15.07.2019

19./20. Juli: Marienplatz-Open-Air und Altstadtfest

Freising feiert!

Freising freut sich auf das 40. Altstadtfest am Samstag, 20. Juli, bei dem die Innenstadt wieder zu Freisings größtem Biergarten wird. Foto: Stadt Freising
Freising freut sich auf das 40. Altstadtfest am Samstag, 20. Juli, bei dem die Innenstadt wieder zu Freisings größtem Biergarten wird. Foto: Stadt Freising

Altstadtfest mit Top-Programm! Einen wirklich guten Grund zum Feiern gibt’s am Samstag, 20. Juli 2019, wenn in einem zweiten Anlauf im 41. Jahr nach Begründung der erfolgreichen Festtradition das 40. Jubiläum des Altstadtfestes quasi „nachgefeiert“ wird. Im letzten Jahr hatte das Fest leider witterungsbedingt ausfallen müssen.

Ab 16 Uhr werden Marienplatz, Obere und Untere Hauptstraße wieder zu Freisings größtem Biergarten, zu Flaniermeile und Partyzone: Stadt Freising und Stadtverband für Sport freuen sich auf viele gutgelaunte Besucherinnen und Besucher! Helferinnen und Helfer aus über 15 Sport­vereinen stehen nicht nur für den Auf- und Abbau bereit, sondern packen auch bei den Schänken kräftig mit an (Bierpreis: 7,50 Euro/Maß). Die offizielle Eröffnung des Altstadtfestes durch OB Tobias Eschenbacher findet um 18 Uhr am Marienplatz statt.

„Beim Altstadtfest unterhalten allein am Samstag viele verschiedene Gruppen, so dass sicher für alle Generationen etwas dabei ist“, freuen sich Stadtverbands-Chef Sebastian Wanzke und das gesamte Organisationsteam nicht zuletzt auf ein tolles Musikspektakel, das heuer am Marienplatz, in der Unteren Hauptstraße und am Kriegerdenkmal für Live-Unterhaltung sorgt. Bei einem Pressegespräch mit OB Eschenbacher verriet Wanzke, dass es dieses Jahr nun klappen soll: Der Freisinger Slackliner Lukas Irmler, längst angekommen in der Weltelite seines schwindelerregenden Sports, wird zum Altstadt-Festeröffnung gegen 18 Uhr und ein zweites Mal bei Einbruch der Dämmerung (also gegen 21 Uhr / 21.30 Uhr) sein Können in 20 Metern Höhe zwischen Sperrer- und Asamgebäude am Marienplatz zeigen. Die Sektion Freising des Deutschen Alpenvereins (DAV), verriet Sebastian Wanzke, hat im Alpenvereins-Jubiläumsjahr dabei eine ganz besondere Überraschung parat: Zum zweiten Auftritt von Lukas Irmler soll ein DAV-Staffellauf auf den Marienplatz zurückkehren, der dort Freitagnacht gestartet war… 

Eingeleitet wird das Altstadtfest auch 2019 mit dem Open-Air am Vorabend. Fritz Andresen stellt die Traditionsveranstaltung vor:

 Freitag, 19. Juli: Einstimmen beim großen Marienplatz-Open-Air

Musikfreunde haben sich natürlich längst den Altstadtfest-Vorabend, also Freitag, 19. Juli 2019, ganz fest vorgemerkt, wenn der Marienplatz ab 18 Uhr erst mit „MTJ. Alias Matthias Jodl“, dann ab 19 Uhr mit „Jingo-Lo-Ba“, der Santana Tribute Band, im Anschluss ab 20.30 Uhr mit der „Big Iron Creek-Coverband“ und schließlich ab 22 Uhr mit den „Rockklassikern“, mit Richy Kehr (70 Cent) und Gästen zur Festival-Bühne wird. Gemeinsam lassen die Rockklassiker-Musiker um Yogi Lang und Kalle Wallner mit ihren Gästen Hits der Rockgiganten der 1970er bis 1990er Jahre auferstehen.

Für ein unbeschwertes Musikvergnügen wird am Freitag, 19. Juli 2019, von 17.30 Uhr an eine Fußgängerzone zwischen Amtsgerichts- und Ziegelgasse eingerichtet!  

Feiern, flanieren, verweilen: Fußgängerzone zum Altstadtfest

Auch beim traditionellen Altstadtfest selbst bleibt der Fahrverkehr natürlich draußen: Für Freisings größtes Straßenfest wird am Samstag, 20. Juli, von 13.30 Uhr bis gegen 1 Uhr am Sonntag in der Hauptstraße von der Karlwirt-Kreuzung bis zur Einmündung der Amtsgerichtsgasse sowie in der Bahnhofsstraße von der Hauptstraße bis zur Einmündung Am Wörth eine Fußgängerzone eingerichtet. Für einen reibungslosen Festablauf sowie zügige Auf- und Abbauarbeiten sind bereits ab 12 Uhr die Lade- und Busbuchten unbedingt freizuhalten – sämtliche Parkmöglichkeiten entlang der Hauptstraße und Bahnhofstraße sind gemäß der Ausschilderung pünktlich zu räumen; verkehrswidrig abgestellte Pkw müssen aus Sicherheitsgründen abgeschleppt werden. Ersatzparkplätze für Schwerbehinderte sind weiter stadtauswärts an der Bahnhofstraße gelegen.

Aus Sicherheitsgründen: Große Taschen & Co zu Hause lassen

Zum Altstadtfest kommen die Besucher/-innen über die bekannten fünf Hauptzugänge an der Oberen Hauptstraße, Bahnhofstraße, Ziegelgasse, Rindermarkt und Unteren Hauptstraße. Alle anderen Gassen werden gesperrt sein und stehen folglich nicht für den Weg zur Partymeile zur Verfügung!

Und: Aus Sicherheitsgründen kann es zu Eingangskontrollen kommen. Die Stadt bittet deshalb, größere Taschen und Rucksäcke, aber auch die beliebten „Brotzeitmesser“ lieber gleich zu Hause lassen. Ganz wichtig: Auch Fahrräder dürfen nicht mit aufs Festgelände mitgenommen werden – bitte rechtzeitig ordnungsgemäß abstellen.

Top-Musikprogramm für alle Generationen

Das Fest selbst geht um 16 Uhr los. Am Marienplatz beginnen ab 16 Uhr die „Holledauer Musikanten“ unter der Leitung von Helmut Schranner. In der Unteren Hauptstraße sorgen ab 17 Uhr „Berni & Konsorten“ für gute Laune.

Am Kriegerdenkmal legt ab 16 Uhr die Stadtkapelle schwungvoll los und von 18.30 bis gegen 21 Uhr sorgt die „Camerloher Big-Band“ für Stimmung. Im Anschluss übernimmt der Landshuter Dixieland-Stammtisch.

Kinder-/Jugendprogramm mit Kletterturm und Spielbus

Neben dem abwechslungsreichen musikalischen Programm wartet auf die Altstadtfest-Gäste natürlich auch in diesem Jahr ein vielfältiges Angebot an kulinarischen Genüssen. Und die jüngsten Besucher/-innen dürfen sich auf ein fröhliches Kinderprogramm mit dem Kletterturm des Alpenvereins und dem neuen Spielbus des Jugendzentrums am Ende der Oberen Hauptstraße freuen. Auch im Bereich der Einmündung der Amtsgerichtsgasse in die Untere Hauptstraße wartet ein  zweites Kinderprogramm, kündigte Wanzke beim Pressegespräch an.

Auch wichtig:  Ausschankschluss beim Altstadtfest ist um 23.30 Uhr, Gläser werden nur bis 0.30 Uhr zurückgenommen. Und: Das Altstadtfest findet nur bei guter Witterung statt. Es gibt keinen Ausweichtermin.

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender