In Freising können Sie Ihr Kind in Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorten anmelden, vorausgesetzt, Sie haben Ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Freising oder ziehen nachweislich nach Freising. Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen zur Anmeldung und Einschreibung.

Neu in Freising

Information zur Anmeldung für Familien, die nach Freising ziehen:
Wir nehmen die Anmeldung für Ihr Kind erst dann entgegen, wenn Sie eine konkrete Adresse und ein genaues Einzugsdatum haben bzw. wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in Freising nachweisen können.

Die städtischen Kitas stellen sich vor

Wegen der weiterhin nicht einschätzbaren Entwicklungen des Corona-Virus können die Tage der offenen Tür in den kommunalen Kindertageseinrichtungen nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Stattdessen können Sie sich einen (virtuellen) Einblick unserer städtischen Kindertageseinrichtungen machen. Auf unserer Webseite "Kitas der Stadt Freising" finden Sie kurze Videos, die Flyer sowie Konzeptionen der Einrichtungen. Klicken Sie hier!

Anmeldung städtische Kinderkrippen

Anmeldungen für die Kinderkrippen werden ganzjährig ab Geburt des Kindes entgegengenommen bzw. sind bei den Trägern der Einrichtungen veröffentlicht. Eine Anmeldung direkt in den städtischen Kinderkrippen ist nicht möglich, ausschließlich bei der Stadt Freising, Amt 51.
Zur Planung des Betreuungsbedarfs besteht die Möglichkeit, Anmeldungen für September 2022 bis zum 16. März 2022 einzureichen. Kinder können im Alter ab einem Jahr bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres in einer Kinderkrippe aufgenommen werden, sofern Plätze frei sind.
Kinder, die ab 17. März 2022 für das Betreuungsjahr 2022/2023 angemeldet werden, können nicht bei der Platzvergabe berücksichtigt werden und werden automatisch nur auf der Warteliste aufgenommen.

Die Einschreibung für die städtischen Kinderkrippen:

  • Kinderkrippe Haus des Kindes, Auenstraße 307
  • Kinderkrippe Kinderhaus Isarhüpfer, Murstraße 36
  • Kinderkrippe Traumallee, Alleestraße 2
  • Kinderkrippe Wetterstein, Wettersteinring 6

erfolgt ganzjährig ausschließlich bei der Stadt Freising, Amt 51 / Amt für Kindertagesstätten und Schulen, Amtsgerichtsgasse 6. Die Anmeldung für die städtischen Kinderkrippen ist erst ab Geburt des Kindes möglich. Das Anmeldeformular können Sie bei Amt 51, Frau Kertész, telefonisch 08161/54-45105 oder per E-Mail evelin.kertesz@freising.de anfordern.

Zur Planung des Betreuungsbedarfs besteht die Möglichkeit, Anmeldungen für September 2022 bis zum 16. März 2022 bei Amt 51 einzureichen.

Die Einschreibung für die folgenden Kinderkrippen freier Träger erfolgt jeweils direkt in der Einrichtung:

  • Kinderkrippe der Evang.-Luth. Kindertagesstätte, Katharina-Mair-Straße 17, Tel. 885288
  • Kinderkrippe Kath. Kinderhaus und Familienzentrum St. Georg, Gartenstraße 44, Tel. 537323-10
  • Kinderkrippe Familienzentrum am Steinpark - Lebenshilfe, Asamstraße 19, Tel. 9366456
  • Integrative Kinderkrippe Lebenshilfe im Bildungszentrum Gartenstraße, Gartenstraße 42, Tel. 484128
  • Krabbelstube Weihenstephan, Emil-Erlenmeyer-Forum 4, Tel. 715 068
  • Kindervilla Weihenstephan, Weihenstephaner Steig 17, Tel. 089/38196-1739 oder Tel. 08161/715869
  • Kinderkrippe Airporthopser Flughafen München, Nordallee 11, 85356 München Flughafen, Tel. 089/97592890
  • Gute Kita Lerchenfeld, Moosstraße 61, geplante Eröffnung 01.09.2022.
    Nur für diese Einrichtung ist der Einwurf der Anmeldung über: Amt für Kindertagesstätten und Schulen, Amtsgerichtsgasse 6, 85354 Freising

Ein separates Anmeldeverfahren findet in folgenden Einrichtungen statt:

  • Montessori Kinderhaus Freising, Gute Änger 32, 85356 Freising – Anmeldeschluss war hier der 11. Februar 2022

Es gäbe weiter noch die Möglichkeit der Betreuung für das Kind bei einer „Tagesmutter“. Tageseltern, bzw. Tagesmütter werden in der Stadt Freising vom Zentrum der Familie, Tageselternzentrum, Kammergasse 16, Tel. 08161/489330, vermittelt.


Anmeldung Kindergärten

Wegen der weiterhin nicht einschätzbaren Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus findet für das Betreuungsjahr 2022/23 auch diesmal die Einschreibung für die Kindergärten und Kinderhorte nicht in den Einrichtungen statt. Wir möchten den besonderen Schutz der Kindertageseinrichtungen wahren. Aus diesem Grund findet das Anmeldeverfahren für Kindergarten und Hort ausschließlich schriftlich statt. Die sonst üblichen "Tage der offenen Tür" in den kommunalen Kindertageseinrichtungen werden durch Videos ersetzt. Diese können Sie hier auf der Webseite ansehen. 

Die Anmeldeformulare stehen hier auf der Seite ab 21. Februar 2022 bis einschließlich 16. März 2022 zum Download zur Verfügung, weiterhin erhalten Sie die Formulare in Papierform im Bürgerbüro. Die Anmeldebögen sind ausgefüllt bis spätestens 16. März 2022 in den Briefkasten der jeweiligen Wunsch-Kindertageseinrichtung einzuwerfen.

Folgende Kindergärten stehen für die Einschreibung zur Verfügung:

  • Städt. Kindergarten St. Klara, Kammergasse 18, Tel. 54-2 04 60
  • Städt. Kindergarten Neustift I, Ignaz-Günther-Straße 13, Tel. 54-2 03 00
  • Städt. Kindergarten Neustift II, Arndtstraße 25, Tel. 6 26 42
  • Städt. Kindergarten Wetterstein, Wettersteinring 6, Tel. 54-2 04 00
  • Städt. Kindergarten Sonnenschein, Alleestraße 4, Tel. 54-2 01 00
  • Städt. Kindergarten Im Sonnenhof, Katharina-Geisler-Straße 9a, Tel. 8 10 30
  • Städt. Kindergarten Lerchennest, Moosstraße 5, Tel. 54-2 02 30
  • Städt. Kindergarten Seilerbrückl, Auenstraße 23, Tel. 54-2 05 00
  • Städt. Kindergarten Haus des Kindes, Auenstraße 307, Tel. 54-2 01 30
  • Städt. Kindergarten Pullinger Regenbogen, Am Schulweg 12, Tel. 9 14 90
  • Kindergarten Prinzenpark, Prinz-Ludwig-Straße 40, Tel. 23 36 70
  • Kath. Kinderhaus und Familienzentrum St. Georg, Gartenstraße 44, Tel. 53 73 23-10
  • Kath. Kindergarten St. Jakob, Hohenbachernstraße 29, Tel. 9 48 40
  • Kath. Kindergarten St. Lantpert II, Pfarrer-Franz-Weg 2, Tel. 14 19 12
  • Haus für Kinder, St. Lantpert an der Kepserstraße, Lerchenfeldstraße 23, Tel. 14 19 11
  • Kath. Kindergarten Karolina-Gerhardinger, Gute Änger 28, Tel. 8 42 45
  • Integrativer Kindergarten Am Veitshof, Johannisstraße 8, Tel. 4 34 13
  • Integrativer Kindergarten Moosschifferl Freising-Attaching, St.-Erhard-Straße 15, Tel. 86 14 84
  • Evang.-Luth. Kindertagesstätte, Katharina-Mair-Straße 17, Tel. 88 52 88
  • Gute Kita Lerchenfeld, Moosstraße 61 - geplante Eröffnung 01.09.2022. Nur für diese Einrichtung läuft der Einwurf der Anmeldung über: Amt für Kindertagesstätten und Schulen, Amtsgerichtsgasse 6, 85354 Freising

Ein separates Anmeldeverfahren findet in folgenden Einrichtungen statt:

  • Naturwaldkindergarten Zwergenwinkel, Wieswald 5, 85354 Freising, Tel.: 0176/63862456
  • Haus- und Waldkindergarten Brummkreisel (Netz für Kinder ab 2 Jahren, Brummkreisel e.V.) – Anmeldeschluss ist hier der 01.03.2022
  • Montessori Kinderhaus Freising, Gute Änger 32, 85356 Freising – Anmeldeschluss war hier der 11. Februar 2022

Infos zur Platzvergabe

Die Platzvergabe für die kommunalen Kindertageseinrichtungen regelt die Satzung für die Kindertageseinrichtungen der Stadt Freising.

Nach Eingang der Anmeldungen erfolgt die Sichtung der Unterlagen in den jeweiligen Einrichtungen sowie ein Abgleich. Sobald Ihr Kind aufgenommen werden kann, setzt sich der Kindergarten direkt mit Ihnen in Verbindung, damit alle notwendigen Formalitäten erledigt werden können.
Voraussichtlich Ende Mai 2022 werden die Eltern postalisch über das Ergebnis des Abgleichs benachrichtigt.

Ihr Kontakt

Rückfragen zu den Anmeldungen für Krippe, Kindergarten oder Hort gerne telefonisch oder per E-Mail an:

Frau Kertész Tel. 08161/54-45105, evelin.kertesz@freising.de
Frau Westermeier Tel. 08161/54-45104, susanne.westermeier@freising.de


Betreuung Grundschulkinder

Die Betreuungsmöglichkeiten für Grundschulkinder in Freising sind vielfältig. In Zusammenarbeit mit Elternbeiräten der Kindertagesstätten St. Georg und St. Jakob hat die Stadt einen Flyer entwickelt, in dem die verschiedenen Betreuungsformen ausführlich erläutert werden. Darin wird auch über die unterschiedlichen Betreuungszeiten, die Ferienbetreuung und das Thema Mittagessen informiert. Eine Karte verschafft Ihnen einen Überblick über sämtliche Betreuungsstätten für Grundschüler in Freising. Ergänzend stehen Adresse, Kontaktpersonen und -daten sowie Kurzinfos zur Anmeldung zur Verfügung.

Welche Grundschule die Freisinger Kinder besuchen, ist abhängig vom Wohnort. In der Liste der Schulsprengel sind die Straßenzüge alphabetisch aufgeführt und der jeweiligen Grundschule zugeordnet. Eine farbliche Markierung erleichtert die Übersicht.

Anmeldung Kinderhort

Die Einschreibung für die Kinderhorte der Stadt Freising, den Kinderhort St. Lantpert der Kath. Kirche und den Hort der Lebenshilfe erfolgt ebenfalls ausschließlich schriftlich. Die Anmeldeformulare stehen hier auf der Seite ab 21. Februar 2022 bis einschließlich 16. März 2022 zum Download zur Verfügung, weiterhin erhalten Sie die Formulare in Papierform im Bürgerbüro. Die Anmeldebögen sind ausgefüllt bis spätestens 16. März 2022 in den Briefkasten des ausgewählten Kinderhorts einzuwerfen.

Folgende Kinderhorte stehen für die Einschreibung zur Verfügung

  • Städt. Neustifter Kinderhort, Arndtstraße 25, Tel. 54-20360
  • Städt. Kinderhort Lerchenfeld/Schule, Adalbert-Stifter-Straße 6, Tel. 54-20260
  • Städt. Kinderhort Pullinger Regenbogen, Am Schulweg 12, Tel. 91490
  • Städt. Kindergarten Haus des Kindes, Auenstraße 307, Tel. 54-20130
  • Haus für Kinder, St. Lantpert an der Kepserstraße, Lerchenfeldstraße 23, Tel. 14 19 13 (nur für Erstklässler)
  • Integrativer Kinderhort Lebenshilfe im Bildungszentrum Gartenstraße, Gartenstraße 42, Tel. 48 41 40

Für die Einrichtungen der Kath. Jugendfürsorge

  • Hort St. Korbinian, Untere Hauptstraße 31, Tel. 50 684
  • Hort Kammergasse, Kammergasse 14, Tel. 50 212
  • Hort St. Vinzenz Pallotti, Pallottiner Straße 2, Tel. 93 53 100

ist eine ganzjährige Anmeldung im jeweiligen Hort auf vorherige telefonische Anmeldung möglich. Letztmöglicher Termin zur Abgabe der Anmeldeunterlagen für das kommende Schuljahr ist der Tag der Schuleinschreibung, der 16. März 2022.

Platzvergabe der Anmeldungen

Die Platzvergabe für die kommunalen Horte regelt die Kindertageseinrichtungssatzung (KiTaS) der Stadt Freising.

Nach Eingang der Anmeldungen erfolgt die Sichtung der Unterlagen in den jeweiligen Einrichtungen sowie ein Abgleich. Sobald Ihr Kind aufgenommen werden kann, setzt sich der Kinderhort direkt mit Ihnen in Verbindung, damit alle notwendigen Formalitäten erledigt werden können.
Voraussichtlich Ende Mai 2022 werden die Eltern postalisch über das Ergebnis des Abgleichs benachrichtigt.

Ihr Kontakt

Rückfragen zu den Anmeldungen für Krippe, Kindergarten oder Hort gerne telefonisch oder per E-Mail an:

Frau Kertész Tel. 08161/54-45105, evelin.kertesz@freising.de 
Frau Westermeier Tel. 08161/54-45104, susanne.westermeier@freising.de

Anmeldung Mittagsbetreuung

Der Antrag für die Aufnahme in eine Mittagsbetreuung kann bis zum Tag der Schuleinschreibung, 16. März 2022, in der zuständigen Schule, in der dortigen Mittagsbetreuung oder im Büro der Mittagsbetreuungen abgegeben werden.

Ihr Kontakt

Weitere Angebote der Schulbetreuung:
Petra Würzinger
Amtsgerichtsgasse 6
85354 Freising
Telefon 08161/54-45108
kita-schulen@freising.de
 


Nach oben