Hier finden Sie Informationen zum "Tisch füreinander" des Agenda21- und Sozialbeirats mit Projekten, Zielen und Kontaktdaten.

Unsere Ziele

Freising ist eine lebens- und liebenswerte Stadt nah an München und am Flughafen.
Wir sind eine Gruppe aktiver Menschen, die sich mit den sozialen Ungleichheiten in der Stadt beschäftigen. Wir möchten darauf aufmerksam machen und helfen, diese Ungleichheiten zu verringern.
Folgende Ziele haben wir uns hierfür gesetzt

  • Sensibilisierung für das Thema Armut in Freising
  • Hilfsangebote bekannter und niederschwelliger machen
  • Vernetzung und Bündelung der Angebote für Einkommensschwache
  • Projekte zur Beseitigung von Armut initiieren und unterstützen
  • Thema in die politischen Gremien transportieren

Maßnahmen hierfür könnten sein:

  • Überprüfung der städtischen Angebote auf Sozialverträglichkeit
  • mit Öffentlichkeitsarbeit auf das Thema Armut in Freising aufmerksam machen
  • Projekte zu initiieren, die zu vergünstigter Teilnahme an Angeboten berechtigen
  • intensivere Zusammenarbeit mit anderen Agendagruppen

Ihr Kontakt

Gerne möchten wir weitere Menschen gewinnen, sich mit sozialen Themen unserer Stadt zu beschäftigen.
Sie haben Interesse? Kommen Sie zu unserem nächsten Treffen oder melden Sie sich bei Sprecherin Beate Drobniak per Mail unter beatedrobniak@googlemail.com oder telefonisch unter 0151/56693034.


Nach oben