Auf dieser Seite finden Sie die Ergebnisse der Bundestagswahl, die am 26. September 2021, stattfand sowie zur Kommunalwahl 2020 in Freising. Des weiteren erfahren Sie, wie Sie in Freising Wahlhelfer*in werden können.

Werden Sie Wahlhelfer*in

Demokratie live erleben: Stadt sucht noch flexible Wahlhelfer*innen

Für die Durchführung der Landtags- und Bezirkswahl am 08. Oktober 2023 benötigt die Stadt Freising ca. 450 Wahlhelfer*innen. Sollten Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese ehrenamtliche Tätigkeit zur Verfügung stellen würden.

Die Tätigkeit im Wahllokal beginnt am Wahlsonntag um 7.30 Uhr. Mit der Ergebnisermittlung wird unmittelbar nach Schließung der Wahllokale um 18.00 Uhr begonnen.

Für den ehrenamtlichen Einsatz wird eine finanzielle Entschädigung in Höhe von 80 Euro gewährt. Für erfahrene Kräfte, die als Wahlvorsteher*innen oder als deren Stellvertreter*innen eingesetzt werden, beträgt die Entschädigung 100 Euro.

Bedienstete im öffentlichen Dienst erhalten zusätzlich 1 Tag Freizeitausgleich für Ihre Tätigkeit als Wahlhelfer*in.

Wenn Sie Interesse an der Tätigkeit haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Wahlamt in Verbindung bzw. bewerben Sie sich per Email an wahlamt@freising.de.

Bundestagswahl 2021

Die Ergebnisse der Bundestagswahl können Sie unter http://bundestagswahl.kreis-freising.de einsehen.

Kommunalwahl 2020

Auf einer eigenen Seite können Sie sich durch die detaillierten Ergebnisse der OB- und Stadtratswahl klicken. Die Ergebnisse der Landrats- und Kreistagswahl finden Sie auf der Webseite des Landratsamts.


Ihr Kontakt

Wahlamt der Stadt Freising
Marienplatz 1
Erdgeschoss
85354 Freising
Telefon: 08161/54-43300
Fax: 08161/54-53301
wahlamt@freising.de


Nach oben