Der öffentliche Dienst bietet vielseitige Arbeitsbereiche, spannende Ausbildungen, langfristige Perspektiven und attraktive Konditionen. Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Einblick in die Karrierechancen bei der Stadt Freising. In unserem Stellenportal unter https://karriere.freising.de finden Sie laufend aktuelle Job- und Ausbildungsangebote.

Nutzen Sie Ihre Chance bei der Stadt Freising!

Die Jobangebote bei der Stadt Freising sind vielfältig und attraktiv. Wir bieten unseren Mitarbeiter*innen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, ein intensives Gesundheitsmanagement, die attraktive Freising-Zulage und viele weitere Highlights - auch abseits des Arbeitsalltags. So bleibt die Work-Life-Balance bei uns immer im Gleichgewicht.

Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher erklärt einige der Vorteile im Video:


Stadt Freising als Arbeitgeberin

Die Stadt Freising sorgt täglich dafür, dass rund 55.000 Einwohner*innen in einer lebens- und liebenswerten Stadt wohnen. In acht Referaten und einer Vielzahl an Ämtern sind mehr als 800 Mitarbeiter*innen beschäftigt, die zwar ganz unterschiedliche Aufgaben haben, jedoch alle als Dienstleister*innen für den/die Bürger*in im Einsatz sind.

Die kommunalen Aufgaben und Gebiete unterteilen sich in folgende Bereiche/Referate:

  • Allgemeine Verwaltung/Geschäftsleitung
  • Finanzen
  • Bürgerdienste und Rechtsangelegenheiten
  • Museum, Archiv, Bibliothek - Kultur und Tourismus
  • Bildung, Soziales und Sport
  • Bau, Planung und Liegenschaften
  • Stadtentwässerung/Technische Betriebe
  • Stadtwerke Freising (Eigenbetrieb)

Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen zu den Referaten und Ämtern sind im Bereich Rathaus Direkt zu finden.

Bewerbung zu Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft vor enorme Herausforderung. Der Bewerbungsprozess ist von den Einschränkungen durch Covid-19 ebenfalls betroffen. Die Stadt Freising bietet daher die Möglichkeit, erste Bewerbungsgespräche online per Video-Call durchzuführen.

Sprechen Sie im Falle einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch einfach unsere Mitarbeiter*innen an.

Das bieten wir unseren Mitarbeiter*innen

  • Modern ausgerichtete Arbeitsplätze mit flexiblen aber geregelten Arbeitszeiten bei einem verlässlichen Arbeitgeber
  • Faire Lohngestaltung und zusätzliche leistungsabhängige Vergütung sowie die Gewährung der Freising-Zulage
  • Mitarbeiterparkplätze in direkter Arbeitsplatznähe und gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche
  • Kostengünstigere Dienstwohnung: Je nach Verfügbarkeit
  • Eine Vielzahl an Fortbildungsangeboten, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden
  • Und last but not least: Betriebsrente - und das ohne Kosten für Sie, denn die Beiträge zahlen wir. Ein lebenslanger Rentenanspruch entsteht bereits nach 3 Jahren Beschäftigung bei uns.

Laufend aktuelle Stellenangebote

In unserem Karriereportal unter https://karriere.freising.de finden Sie laufend neue Stellenangebote der Stadt Freising. Hier können Sie sich bequem online bewerben und mit unseren verantwortlichen Mitarbeiter*innen in Kontakt treten. Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Ausbildung bei der Stadt Freising

Ein guter Mix aus Praxis und Theorie - und viel Abwechslung!

Eine Ausbildung bei der Stadt Freising bietet neben jeder Menge praktischer Arbeit auch nützliches Theoriewissen. So werden unsere Auszubildenden bestens auf die Herausforderungen im Öffentlichen Dienst vorbereitet. Abwechslung und Spaß kommen dabei nicht zu kurz.

Unser Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher erklärt in einem kleinen Video, was "Azubis" bei uns erwartet:


Aktuelles

Super Abschluss mit 1,0

Lucie Borst verstärkt das Team im Klärwerk

Lucie Borst hat ihre Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik bei der Stadtentwässerung Freising mit einem Einser-Schnitt abgeschlossen. Im Berufsschulzeugnis hatte sie einen makellosen Schnitt von 1,0, die Facharbeiterprüfung legte sie mit der nicht weniger beeindruckenden Gesamtnote von 1,5 ab. Die Ausbildung absolvierte Borst im Freisinger Klärwerk sowie im BVS-Bildungszentrum Lauingen. Die praktischen und theoretischen Ausbildungsinhalte umfassten unter anderem Abwassertechnik, Elektrotechnik und Sozialkunde.

Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher gratulierte Lucie Borst persönlich im Rathaus. „Mein Respekt ist umso größer, da die Vermittlung von Lerninhalten während der Corona-Krise ja alles andere als einfach war“, sagte der OB. Christian Scholz, stellvertretender Leiter des Klärwerks, zeigte sich hocherfreut darüber, dass Lucie Borst ab sofort sein Team als hochqualifizierte Fachkraft verstärkt.


Hervorragende Leistung

Stefanie Krömmer schließt Ausbildung mit Traumnoten ab

Respekt! Stefanie Krömmer hat ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Freising mit Top-Noten abgeschlossen. Die Abschlussprüfung legte die 19-Jährige mit der hervorragenden Leistung von 1,88 ab, ihr Abschlusszeugnis hatte sogar einen Schnitt von 1,44. Die anspruchsvolle Abschlussprüfung setzte sich aus den insgesamt vier schriftlichen Prüfungsbereichen Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre, Personalwesen, Verwaltungsrecht und -verfahren, Wirtschafts- und Sozialkunde sowie dem mündlichen Prüfungsbereich fallbezogene Rechtsanwendung zusammen.

Angesichts der großartigen Leistungen ließ es sich Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher nicht nehmen, der frischgebackenen Verwaltungsfachangestellten persönlich zu gratulieren. „Respekt, das ist wirklich eine großartige Leistung!“, sagte der OB, als er im Rathaus eine Anerkennungsurkunde der Regierung von Niederbayern für hervorragende Leistungen an der Staatlichen Berufsschule 2 Landshut überreichen durfte.

Stefanie Krömmer verstärkt ab sofort als Fachkraft das Team des städtischen Bürgerbüros.

Ihr Kontakt

Adresse:
Personalamt
Obere Hauptstr. 2
85354 Freising


Postanschrift:
Postfach
85350 Freising

bewerbung@freising.de
Telefon 08161/54-4 11 00

Nach oben