Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den Angeboten der Stadtbibliothek Freising.

Lesenswertes

In den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek finden Sie über 70.000 gedruckte Medien, von Romanen und Sachbüchern über Kinder- und Jugendbücher bis hin zu Zeitungen, Zeitschriften und Karten.

Der Bestand wird kontinuierlich aktualisiert. Alle neuen Medien werden gesondert präsentiert - zunächst im „Frischlings-Regal“ im Eingangsbereich, später im Neuheiten-Regal der jeweiligen Abteilung. Zudem sind die neuerworbenen Medien in der Neuheitenliste im OPAC übersichtlich recherchier- und bestellbar.

Aus dem gesamten Medienbestand werden regelmäßig wechselnde Medienausstellungen zusammengestellt und an verschiedenen Orten präsentiert. Auch diese ausgestellten Medien können jederzeit entliehen werden.

Ciando

Unter http://freising.ciando.com können seit 2014 mit einem gültigen Leseausweis rund um die Uhr elektronische Medien wie E-Books und E-Journals gelesen oder heruntergeladen werden. Das Angebot wird auch in diesem Bestandssegment beständig erweitert.

Fernleihe

Sie benötigen spezielle Buchtitel für Forschung, Aus- oder Fortbildung oder sonstige Fachliteratur?
Buchtitel, die nicht in der Stadtbibliothek Freising vorhanden sind, können in diesen Fällen mit einem gültigen Leseausweis per Fernleihe gegen eine Gebühr bestellt werden. Voraussetzung: die Titel sind nicht mehr im Buchhandel erhältlich oder kosten im Buchhandel mehr als 15 € und sind zudem nicht in einer der anderen Freisinger Bibliotheken vorhanden.

Fernleihwunsch per E-Mail übermitteln
Wenn Ihr Leseausweis gültig ist, können Sie uns Ihren Fernleihwunsch auch per E-Mail übermitteln.

Broschüren zum Thema: Lesenswertes

Ausleihe von eMedien mit ciando
Fernleihe


Hörenswertes

Ob Hörbuch, Hörspiel oder Musik aus den verschiedensten Stilrichtungen: mit rund 15.000 CDs bietet die Stadtbibliothek Freising ein breitgefächertes Angebot für jedes Alter.

Die Neuerwerbungen sind über die Neuheitenliste im OPAC übersichtlich recherchier- und bestellbar.

Sie sind unsicher, ob Sie die richtige Wahl getroffen haben? An zwei Abhörplätzen - in der Jugendbibliothek zwischen den Rock- und Pop-CDs im EG und im 2. UG an der Balustrade – haben Sie die Möglichkeit, sich kurz in die CDs einzuhören.


Sehenswertes

Mit einem Bestand von über 5.000 DVDs und Blu-Rays bietet die Stadtbibliothek Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein breites Spektrum von Spielfilmen, Sachfilmen und Serien an.

Die Neuerwerbungen sind über die Neuheitenliste im OPAC übersichtlich recherchier- und bestellbar.


Interaktives

In der Stadtbibliothek können interaktive Medien vor Ort genutzt und ausgeliehen werden.

Die Neuerwerbungen sind über die Neuheitenliste im OPAC übersichtlich recherchier- und bestellbar.

Spiele

Brett- und Kartenspiele, PC- und Konsolenspiele, Tiptoi- und Ting- Medien befinden sind im Spieleregal im EG. Die dazugehörigen Stifte sind an der Theke ausleihbar.

PC-Arbeitsplätze, Kopieren und Drucken, Internet, WLAN

Im 1. UG können Multimedia-PCs kostenlos selbstständig genutzt werden. Kopfhörer, Card-Reader und Diskettenlaufwerk stehen bei Bedarf zur Verfügung und können an der Information im 1. UG gegen Pfand ausgeliehen werden. Wer kopieren oder drucken möchte, kann dies gegen eine Gebühr ebenfalls selbstständig am Kopierer im 1. UG. Zugangs-Codes für die PC-Nutzung und Kopierkarten erhalten Sie gegen Pfand an der Information im 1. UG.

Freies WLAN steht in der gesamten Bibliothek zur Verfügung.

Energiesparpakete

Leseausweisinhaber können in der Stadtbibliothek Freising kostenlos „Energiesparpakete“ für 4 Wochen ausleihen und damit die häuslichen „Stromfresser“ entlarven, um ihre persönliche Stromwende zu starten.

Jedes Energiesparpaket enthält ein Strommessgerät, ein Verlängerungskabel und wichtige Informationen zum Energiesparen.


Anschaffungsvorschlag

Die Stadtbibliothek Freising dient mit Ihrem Bestand der allgemeinen Informations- und Literaturversorgung. Ziel ist ein möglichst aktuelles, vielseitiges und ansprechendes Medienangebot, dass die Interessen und Bedürfnisse vieler Leser widerspiegelt. Die Stadtbibliothek Freising kauft daher regelmäßig neue Medien, um den Bestand aktuell zu halten.

Wenn Sie Medien, die Ihnen interessant und anschaffungswürdig erscheinen, nicht in unserem Bestand finden, können Leseausweisinhaber gerne einen Kaufvorschlag (Leserwunsch) äußern. Sie können nicht nur Buchtitel, sondern auch Hörbücher, Musik-CDs, Filme oder Spiele zur Anschaffung vorschlagen. Auch für unseren E-Book-Bestand nehmen wir gerne Anregungen zur Bestandsergänzung entgegen. Entsprechende Formulare erhalten Sie auch an der Rückgabetheke und an der Information im 1. UG.


Kulturelles

Kulturelle Veranstaltungen verschiedenster Art für Erwachsene, Kinder und Jugendliche finden in der Stadtbibliothek regelmäßig statt. Literarische Abende mit Musik, szenische Lesungen oder Kunstausstellungen, sowie Autorenlesungen für Schulklassen und Kindertheater gehören regelmäßig zum Programm. Für dieses vielseitige Veranstaltungsprogramm steht neben den Bibliotheksräumen ein Veranstaltungsraum für ca. 60 Personen zur Verfügung.

Für ihre jüngsten Besucher bietet die Stadtbibliothek zwei regelmäßige Veranstaltungsreihen an.

Zum „Zwergerl-Ohrenschmaus“ sind alle Kinder von 3-4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen eingeladen. Die Kinder erwartet eine bunte Mischung aus Lese-Spaß und kreativem Gestalten.

Kinder von 5 – 8 Jahren sind herzlich zum „Kindernachmittag“ eingeladen. Die ehrenamtlichen Vorleserinnen wählen altersgerechte Literatur aus und die Kreativität der Kinder kommt auch hier nicht zu kurz.

Kreativ-Workshops für ältere Kinder und Jugendliche finden in der Regel in den Ferien statt.

Das Veranstaltungsprogramm liegt in der Bibliothek quartalsweise gedruckt aus.
Die Übersicht über die nächsten anstehenden Termine finden Sie unter Veranstaltungen.


Ehrenamtlich engagieren

Sie würden sich gerne ehrenamtlich in der Stadtbibliothek einbringen? Für unsere Vorlesestunden für Kinder von 3-4 Jahren bzw. 5-8 Jahren suchen wir immer wieder engagierte Damen und Herren, die sich dafür interessieren, als Vorleser*in in der Stadtbibliothek tätig zu werden. Gefragt sind Menschen mit Geduld, die es verstehen, eine Geschichte zum Leben zu erwecken und die Kinder durch den Vortrag und evtl. eine anschließende Aktion für das (Vor-)lesen zu begeistern.

Die ehrenamtliche Tätigkeit wird nicht vergütet. Wir bieten Ihnen jedoch einen kostenlosen Jahresausweis der Stadtbibliothek für ihr ehrenamtliches Engagement bei uns.


Für Bildungspartner

Die Stadtbibliothek unterstützt pädagogische Fachkräfte sowie Gruppen- oder Übungsleiter*innen mit speziellen Angeboten besonders im Bereich Leseförderung und Lesemotivation - beispielsweise bei Unterrichtsprojekten, Veranstaltungstagen in Schulen, Leseabenden/-nächten oder Elternabenden. So können für Gruppen und Schulklassen verschiedene Veranstaltungen gebucht oder Klassensätze ausgeliehen werden. Außerdem stellt die Stadtbibliothek auf Anfrage gerne altersgerechte Medienkoffer zu einem bestimmten Thema zusammen und bietet regelmäßig Klassenlesungen für verschiedene Klassenstufen an.

Broschüre zum Thema: Bildungspartner

Angebote für Schulen und Kindergärten


Kulinarisches

Am Selbstbedienungsautomaten im Lesecafé der Stadtbibliothek kann sich jeder Besucher verschiedene Kaffee-Spezialitäten, einen Tee oder eine heiße Schokolade zum Genuss im Lesecafé oder auf der Terrasse kaufen. An den Arbeitsplätzen können Sie auch mitgebrachtes (Mineral)-Wasser trinken, um den Lernerfolg zu unterstützen. Bitte achten Sie in jedem Fall darauf, dabei keine Bibliotheks-Medien zu beschädigen.

Ansonsten ist der Genuss von Getränken in der Bibliothek nicht erwünscht und der Verzehr von mitgebrachten Speisen generell untersagt.

Ihr Kontakt

Öffnungszeiten
Dienstag: 10 bis19 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 14 Uhr


Adresse
Stadtbibliothek
in der Alten Feuerwache
Weizengasse 3
85354 Freising

Standort (GoogleMaps)
https://stadtbibliothek.freising.de

Tel.: 08161/54-44205
stadtbibliothek@freising.de

Nach oben