Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Zielen und den Sprecher*innen der Agenda21-Projektgruppe Biostadt Freising sowie Wissenswertes über Aktionen der Gruppe.

Aktuelles: Exkursion zu Naturgarten Schönegge - Biogärtnerei

Woher kommt mein Essen? Diese Frage stellt sich auch die Biostadt Freising. Ziel der Exkursion am Freitag, 20. September von 15:30 bis 18:30 Uhr ist die Bio-Gärtnerei Naturgarten Schönegge.
Die Vielfalt des Angebots ein zentrales Leitbild für die Bio-Gärtnerei in Meilendorf. Das gilt nicht nur für verschiedenes Gemüse und Obst, das in Schönegges Naturgarten wächst. Vielfalt bezieht sich auch auf die Absatzwege der Schönegges wie Hofladen, Selbsternte, Lieferdienst und Wochenmärkte und das reichhaltige Bildungsprogramm, das vor allem von den jungen Schönegges auf dem Hof aufgebaut wurde, wie zum Beispiel die Kinder- und Jugendzeltlager. Treffpunkt Naturgarten Schönegge, Meilendorf 20, 85405 Nandlstadt,  Vor dem Hofladen, www.schoenegge.de
Anmeldung: Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl: Bitte verbindlich anmelden unter Kontakt s.u.
Teilnahme ist kostenfrei
 

Unsere Ziele

  • Förderung des ökologischen Land- und Gartenbaus
  • Erhalt von Flächen für die Nahrungsmittelproduktion
  • größere Verbreitung von - bevorzugt lokalen und regionalen - Lebensmitteln in Bio-Qualität in und um Freising
  • Gemeinschaft stärken und die Identifikation mit regionalen und saisonalen Produkten fördern
  • unter dem Motto "Umweltschutz vor der Tür" positive Auswirkungen auf Landwirtschaft, Biodiversität, Boden, Wasser und Klima darstellen
  • Freisinger*innen über Herkunft und Verarbeitung der Lebensmittel informieren und zum Nachdenken über nachhaltige Ernährung anregen: "Woher kommt mein Essen?"
  • Freisinger Klimaziele unterstützen und einen Beitrag zur Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung auf kommunaler Ebene leisten

Sprecher*innen

Die Sprecher*innen der Projektgruppe sind Dr. Manuela Gaßner, Dr. Klaus Wiesinger und Karin Romeder.
Wir sind eine offene Gruppe, die sich stets über frischen Input innovativer, kreativer und tatkräftiger Mitstreiter*innen freut. Weitere Aktive sind willkommen. Die Termine finden Sie in der Tagespresse oder auf der Website der Stadt Freising. Infos, Einladungen, Termine auch auf der privaten Facebook-Seite.


Nach oben