Der Lindenkeller in Freising ist seit vielen Jahrzehnten Anlaufpunkt für Kulturbegeisterte aller Generationen. Zahlreiche Genres haben in der Kult- und Kulturstätte ihre Heimat gefunden. Auf dieser Seite präsentieren wir das  Unterhaus, informieren über das aktuelle Programm der Lindenkeller-Livebühne und wo Sie Tickets erhalten.

Die klassische Kleinkunst ist im Lindenkeller-Unterhaus zuhause. Hier trifft das Publikum auf politisches und literarisches Kabarett, bekannte Comedians oder ambitionierte Theater-Ensembles, es genießt Mundart ebenso wie Poetry Slams und feiert bei Konzerten Heavy Metal, Hip-Hop, Rock und Jazz bis hin zur Klassik. Die besondere Clubatmosphäre des Lindenkellers zieht junge und jung gebliebene Gäste ebenso wie bekannte und beliebte Künstler*innen an.

Sie interessieren sich für die technische Ausstattung im Lindenkeller oder wollen das Unterhaus mieten? Wir haben alle Informationen zu Bestuhlungsmöglichkeiten, Licht- und Tontechnik, Gebühren ein vieles mehr auf einer eigenen Seite zusammengestellt. Dort finden Sie auch die Kontaktdaten für Anmietungen des seit 1. Oktober 2022 privat verwalteten Oberhauses. 

Lindenkeller mieten

Blick in das Unterhaus des Lindenkellers

Veranstaltungen im Lindenkeller

In unserem Veranstaltungskalender erhalten Sie einen Überblick über sämtliche Veranstaltungen, die im Lindenkeller Freising stattfinden. Klicken Sie dafür hier auf den Link.

Lindenkeller-Summer-Special im Stadtgarten

Wir freuen uns, Euch im Mai und Juni 2024 zu unseren ersten "Lindenkeller Summer Specials" im Lindenkeller-Stadtgarten begrüßen zu dürfen. Auf der Freiluftbühne steht am 31. Mai 2024 Mathias Kellner. Unplugged treten am 28. Juni 2024 Singer-Songwriterinnen unter dem Motto "Female Acoustic" auf. 

Mathias Kellner "Ernsthaft?!"

support: flowoflife
Freitag, 31. Mai 2024, 19 Uhr
Die Veranstaltung findet witterungsbedingt im Lindenkeller-Unterhaus statt.

Mit rau-sanfter Stimme gesungene Lieder über Gott und die Welt und kurios-lustige Geschichten über die bayrische Provinz zieht Mathias Kellner seit Jahren durchs Land. Der niederbayrische Oberpfälzer ist einer der bekanntesten Liedermacher Bayerns und lässt mit seinen hemdsärmeligen G’schichten regelmäßig die Grenzen zwischen Musik und Kabarett geschickt verschwimmen. Selbst wenn er gerade noch den melancholischen Song „Radieserlwalzer“ von der Reise zum Mittelpunkt der Welt singt, erzählt er doch gleich darauf urkomisch von seiner „Abspülmeditation“.

Kellner ist ein Meister der Unterhaltung und jedes seiner Konzerte ist eine Wundertüte mit verschiedenen Ebenen. Mal kommt die Ballade vom Konzert gestern plötzlich als groovy Bluesnummer daher. Mal wird ein Lied mitten in der Ausführung unterbrochen und ein wahnwitziger Bogen zu einer Geschichte gespannt die ihm spontan einfällt. Doch es gibt auch klare Konstanten in seiner Performance.

Bewaffnet mit seiner Gitarre für die Akkorde, einem stampfenden Fuß für den Rhythmus und einer bemerkenswert wandelbaren Stimme führt Mathias Kellner durch sein Programm. Der ganze Abend wirkt gleichzeitig spontan und genau durchchoreografiert. Durch seine äußerst authentische Art fühlt man sich innerhalb kürzester Zeit, als würde man zufällig einen alten Freund treffen. Nur mit dem Unterschied, dass dieser hier ein toller Entertainer ist, der einen für ein paar Stunden auf eine musikalisch-humoristische Reise mitnimmt.

support: flowoflife (Singer-Songwriter)
„Flo“ ist in den vergangenen Jahren häufig im Duo „Resi und Flo“ aufgetreten. Im Vorprogramm von Mathias Kellner präsentiert er nun ein paar Nummern aus seinem Soloprogramm.

Eine Veranstaltung der Stadtjugendpflege in Kooperation mit der Lindenkeller Gastronomie GmbH & Co. KG

Female Acoustic - unplugged music live

Freitag 28. Juni 2024, 18 Uhr
Eintritt: fünf Euro Aufpreis für das erste Getränk
Bei Regen kann die Veranstaltung leider nicht stattfinden.

Im Juni möchten wir euch Singer-Songwriterinnen aus Freising präsentieren und gemeinsam einen schönen musikalischen Sommerabend verbringen. Das Event findet im Stadtgarten des Lindenkellers statt - über den Dächern von Freising. Die Künstlerinnen treten unplugged auf mit einem Acoustical Programm.

Die Sängerinnen sind Lisa Fitzek & Susi Salomon, Resi, Anna Meid mit Amira Plasa & Clara Michel sowie Manita.

Lisa Fitzek & Susi Salomon
Ihre lebensbejahende Musik bringt neben Leichtigkeit und Freude viel Tiefe mit sich. Mit ihrer besonderen Stimme bringt sie die Zuschauer zum Strahlen und auch zum Weinen. Sie lädt mit ihrer Musik zum Alltag Vergessen und Träumen ein. Man spürt ihre Lebensfreude und live auf der Bühne kann man nicht anders als sich davon anstecken zu lassen. Lisas Stimme geht mit unverwechselbarem Ausdruck direkt ins Herz.
Begleitet wird Lisa Fitzek von der bezaubernden Geigerin Susi Salomon.

Anna Meid mit Amira Plasa & Clara Michel
macht jeden Song zu etwas ganz Eigenem, wenn sie ihn spielt. Ihre Musik ist von der Leichtigkeit und Verträumtheit in ihrer Stimme gekennzeichnet, die einen ganz eigenen Indie-Touch trägt. Schon immer war die Musik ein großer Teil ihres Lebens, das bewegte sie dazu, auch eigene Songs zu schreiben.
Gesanglich begleitet wird sie von Amira Plasa und Clara Michel.

Resi
ist als Sängerin und Schauspielerin tätig, verfolgt musikalische Projekte, inszeniert und schreibt eigene Theaterstücke und Songtexte. Vordergründig ist in ihrem Schaffen die Liebe zur Musik und sie tritt auf Festivals und Events auf. Ihre Texte verhandeln von gesellschaftskritische Thematiken, wie auch von wichtigen Themen, die uns alle umtreiben: was Freundschaft bedeuten kann, wie das Leben uns verändert und wie man die Hoffnung nie aufgibt. 

Manita
Eine Sängerin, die ursprünglich aus der Ukraine kommt und nun in Freising lebt. Sie singt in ihren Liedern über Liebe und erzählt die Geschichten ihrer Songs aus der Perspektive einer verliebten Person.

Eine Veranstaltung der Lindenkeller Gastronomie GmbH & Co. KG in Kooperation mit der Stadtjugendpflege Freising


Rückblick: Freising feiert eine rauschende Rocknacht

Es war rappelvoll auf dem Freisinger Marienplatz - und die Stimmung bis Mitternacht phänomenal. Mehr als 3000 junge und junggebliebene Musikfans zelebrierten mit bester Laune am Freitag, 14. Juli 2023, das traditionelle Open-Air am Vorabend des Altstadtfests. Die Mixtur aus Pop und Folklore sowie Rock der Extraklasse wurde vom Publikum ausgelassen gefeiert.
Los ging´s mit "Resi und Flo", einem wundervollen Singer-Songwriter-Duo, das Pop-Nummern und eigene Songs im Gepäck hatte. In Taunzlaune versetzte dann "Chakulou" die Zuhörerschaft vor der Bühne. Zu flotten Gypsy-Klängen wurden auch mal in Sirtaki-Manier die Beine geschwungen.  Es folgten "Big Iron Creek" - und was Hanna Fle­cken­stein und Walter "Rash" Weissig mit ihren Musikern auf der Bühne abzogen, musikalisch wie vom Entertainment-Faktor, war sensationell. Auch wenn das alles scheinbar nicht mehr zu toppen war: Zum Abschluss enterten Richy Kehr und seine friends - alias die geniale Artrock-Band RPWL - die Bühne.

Zum Bericht mit vielen Fotos

Hier geht´s zum Lindenkeller

Adresse:
Lindenkeller Freising
Veitsmüllerweg 2
85354 Freising
Telefon (Abendkasse) 08161/50930

Hier gelangen Sie zu Google Maps mit dem Standort des Lindenkellers.

Barrierefreiheit:
Das Oberhaus ist barrierefrei zugänglich. Das Unterhaus können Sie über einen Aufzug erreichen. Im Untergeschoss befindet sich auch eine Behinderten-Toilette.

An-/Abreise mit dem Stadtbus:
In unmittelbarer Nähe zum Lindenkeller befinden sich mehrere Stadtbus-Haltestellen, so die Haltepunkte "AOK", "Corbin Hotel" und "Johannisstraße". Informieren Sie sich über die Busfahrpläne auf den Webseiten der Freisinger Stadtwerke.

Zu Fuß vom Bahnhof Freising: Der Weg zum Lindenkeller beträgt etwa zehn Minuten. Die Strecke ist flach, steil geht es aber den letzten Abschnitt am Weihenstephaner Fußweg hinauf und dann weiter über Treppen bis zum Gebäude des Lindenkellers. Für einen barrierefreien Weg bitte an der Vöttinger Straße links in die Weihenstepahner Straße abbiegen und dann scharf links den Aufgang zum Lindenkeller. 

Anfahrt mit dem Auto:
Den Lindenkeller erreichen Sie über die Wippenhauser Straße (von Norden) oder die Johannisstraße (von Süden), dann abbiegen an der Kreuzung in die Vöttinger Straße und anschließend links in die Weihenstephaner Straße. Die nächste Möglichkeit (scharf) links ist bereits die Auffahrt direkt zum Lindenkeller. Dort stehen keine Parkplätze zur Verfügung, Sie können aber gehbehinderte Menschen zum Veranstaltungsort bringen.
Gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe an der Wippenhauser Straße (26 Stellplätze) und im Parkhaus Am Wörth, Bahnhofstraße 16 (300 Stellplätze).
Parken für schwerbehinderte Personen: ein Stellplatz befindet sich am Veitsmüllerweg beim Aufgang zum Lindenkeller und zwei Stellplätze auf dem Hof vor dem Lindenkeller.


Tickets & Kartenvorverkauf

Tickets für unsere Veranstaltungen sind an folgenden Stellen erhältlich:

Kartenvorverkauf der Stadt Freising
Rindermarkt 20
85354 Freising
Telefon 08161/54-44333
Mail tickets@freising.de
Hier geht´s zur Seite Ticketservice mit den Öffnungszeiten

Ticketsystem "Reservix"
Online sind Eintrittskarten für die Freisinger Events hier erhältlich: https://freising.reservix.de
 


Ihr Kontakt

Kulturamt Stadt Freising
Luitpoldstraße 1a (Wachhäusl bei der Luitpoldanlage)
85356 Freising
Telefon 08161/54-44123
Mail kultur@freising.de 


Stadtjugendpflege Freising
Kölblstraße 2
85356 Freising
Telefon 08161/231872
Mail stadtjugendpflege@elfinet.de
 


Nach oben