Hier finden Sie einen Überblick über die Agenda21- und Sozialbeirat-Gruppen der Stadt Freising sowie grundsätzliche Infos zur lokalen Agenda21 und die Weiterentwicklung in der Agenda 2030.

Beteiligung findet Stadt...

Nachhaltig, demokratisch, sozial, ökologisch... - Sie wollen Freising mit uns weiterentwickeln? Dann bringen Sie Ihre Ideen und Ihr Engagement in die Projektgruppen zu diesen Themen ein:

  • Bauen, Wohnen und Verkehr
  • Biostadt Freising
  • Energie und Klimaschutz
  • Faires Forum
  • Jugendstadtrat
  • Menschen mit Behinderung
  • Migration und Teilhabe
  • Seniorinnen und Senioren

Für Termine, Informationen zu den Gruppen und zur Bürgerstiftung nutzen Sie die Buttons unten.

Von der Agenda 21 zur Agenda 2030

"Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten." 

Ban-Ki Moon, UN-Generalsekretär von 2007 bis 2016

Nach dem einstimmigen Freisinger Stadtratsbeschluss im Juli 1997, auf lokaler Ebene die Agenda21 umzusetzen, haben sich nach und nach die oben genannten Agenda-Projektgruppen gegründet. Sie bieten den Freisinger*innen die Chance, inhaltlich an einer nachhaltigen Entwicklung und Gestaltung der Stadt mitzuarbeiten. Im September 2015 wurde die Agenda 2030 von allen UN-Mitgliedsstaaten verabschiedet. Sie ist eine Weiterentwicklung der Agenda21. Mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung drückt die internationale Staatengemeinschaft ihre Überzeugung aus, dass sich die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen. Sie schafft die Grundlage dafür, weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde zu gestalten. Die in der Agenda 2030 formulierten nachhaltigen Entwicklungsziele, SDGs (Social-Development-Goals) finden sich in der Arbeit der Agenda-Projektgruppen wieder.

Beispiele für Entwicklungsziele

Viele Agenda-Projekte wurden in den vergangenen Jahren umgesetzt. Um nur einige zu nennen:

  • Raum der Begegnung als Treffpunkt für gemeinnützige Vereine und Initiativen (auch und vor allem interkulturell)
  • Walderlebnispfad an der Plantage
  • Fahrradreparaturstation am Bahnhof
  • Energieolympiade
  • Aktion: "Mit dem Rad in die Stadt"
  • Gründung der Bürgerstiftung
  • Einrichtung der Freiwilligenagentur Treffpunkt Ehrenamt
  • Broschüre "Herzlich Willkommen"

Kontakt

Koordinationsstelle AGENDA21
Treffpunkt Ehrenamt
Johanna Sticksel
agenda21@freising.de
Telefon: 08161/54-45252


Hausanschrift
Major-Braun-Weg 12 (Raum 10, im Erdgeschoss, rechter Eingang)
85354 Freising


Sprechzeiten
Dienstag 10 bis 12 Uhr - Mittwoch 10 bis 12 Uhr - Donnerstag 15 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung

Achtung: Bitte vereinbaren Sie per Mail oder Telefon einen Termin, wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen.
 

Nach oben