Die Hallertau zum 5. Mal als Attraktion am Grünen Markt auf dem Marienplatz

Es wurden Hopfenkränze an Ort und Stelle gebunden, Weißbierkrapferl und Weißbiervintschgerl verköstigt und alkoholische Köstlichkeiten vom Hoffen-Secco bis zu Bockbier-Likören feilgeboten: Die Hallertau war am Samstag, 8. August 2015, in Freising zu Gast am Grünen Wochenmarkt – mit einer glänzenden Gastgeberin: Hildegard Heindl, Biersommeliére, die bereits zum 5. Mal den Sonderaktionsstand organisiert hat, brachte nicht nur verführerische Produkte für Leib und Magen mit nach Freising. Die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarkts konnten selbst Hopfen zupfen oder Katharina Betzenbichler und Marlena Stock beim Kranzbinden zuschauen. Und dazu spielten die Musikanten von „Sauglocknläutn“ zünftig auf. „Die Stände werden immer größer und schöner“, freute sich Freisings Zweite Bürgermeisterin Eva Bönig bei der Eröffnung.

Zu dem kleinen, sympathischen Jubiläum gratulierte Eva Bönig und dankte der Organisatorin, dass diese "auch eine bayerische Antwort auf den Sprizz“ gegeben habe: Gemeint ist der Holledauer Hopfen-Secco mit einem Schuss Hopfen-Bitter-Likör, der übrigens den wunderbaren Namen „Holle d´Auer Hopfa Gschbusi“ trägt, was Verheißung wie Warnung zugleich bedeuten könnte. Freising, so stellte die Zweite Bürgermeisterin heraus, sei nicht nur Bierstadt mit zwei traditionsreichen Brauereien, sondern „Zentrum des Bieres“ und als das „Tor der Hallertau“ bekannt. Und diese war auch gekrönt vertreten mit der amtierenden Vize-Hopfenköniging Daniela Kügler sowie mit Julia Mehrl und Anna Roßmeier - zwei der Kandidatinnen, die am folgenden Montag um Hopfenkrone kämpften.

Werbung mit Flyern, Broschüren und CDs für die Hallertau gab es an den Aktionsständen reichlich. Die charmanteste Werbung steuerte bei der Eröffnung Vize-Landrat Robert Scholz bei. Zunächst berichtete er über die langjährige Zusammenarbeit der Landkreise Freising, Pfaffenhofen und Kehlheim und vom neu gegründeten Verein „Hopfenland Hallertau Tourismus“, der auch den regionalen, sanften Tourismus fördern wolle. "Am besten dahoam bleim, da brauch ma unser gutes bayerisches Bier nicht lang suchen“, gab Robert Scholz als Losung aus und rührte obendrein die Werbetrommel für die „b´sonderen Bewohner der Holledau“.

Fazit: Bei den zur Eröffnung zahlreich erschienen „Promis“ war die Stimmung bestens – und noch mehr ließen sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher kulinarisch verwöhnen, musikalisch unterhalten und für den Hopfen in verschiedensten Variationen begeistern.

  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_01.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_02.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_03.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_04.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_05.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_06.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_07.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_08.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_09.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_10.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_11.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_12.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_13.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_14.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_15.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_16.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_17.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_18.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_19.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_20.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_21.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_22.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_23.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_24.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_25.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_26.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_27.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_28.jpg
  • HallertauGruenerWochenmarkt_08082015_web_29.jpg

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..