Kultureller Partnerschaftsabend & Korbiniansmarkt 2015

Die Basis sind die historischen Wurzeln, gepflegt werden die Städtepartnerschaften durch viele menschliche Begegnungen: Die Stadt Freising lädt anlässlich des Korbiniansfestes in jedem Jahr Freunde aus ihren Partnerstädten sowie Orten, die früher zum Hochstift Freising gehörten, zu einem Kulturellen Partnerschaftsabend ein. In diesem Jahr standen die Jumelage mit Arpajon nach dem Terroranschlägen in Paris besonders im Mittelpunkt. Mit einer Gedenkminute und dem Anstimmen der Maseillaise drückten die zahlreichen Gäste ihre tiefe Verbundenheit und Anteilnahme aus. Hier zeigen wir Bilder vom Partnerschaftsabend am Freitag, 20. November 2015, weiter unten folgt ein kurzer Streifzug durch den Korbiniansmarkt, der am 20. und 21. November 2015 im Dom-Innenhof unter dem Motto "Europa mit allen Sinnen erfahren" stattgefunden hat.

  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_01.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_02.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_04.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_05.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_06.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_07.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_08.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_09.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_10.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_11.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_14.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_15.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_16.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_17.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_18.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_19.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_20.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_21.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_22.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_23.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_24.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_25.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_28.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_29.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_30.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_31.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_32.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_33.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_34.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_36.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_37.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_38.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_39.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_41.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_42.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_43.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_44.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_45.jpg
  • Partnerschaftsabend_Korbiniansfest_20112015_web_46.jpg

Korbiniansmarkt 2015

  • Korbiniansmarkt_2015_web_01.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_02.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_03.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_04.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_05.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_06.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_07.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_08.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_09.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_10.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_11.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_12.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_13.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_14.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_15.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_16.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_17.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_19.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_20.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_21.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_22.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_23.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_24.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_25.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_26.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_27.jpg
  • Korbiniansmarkt_2015_web_30.jpg

Das mit dem "Draht nach oben" hat in diesem Jahr leider gar nicht geklappt, obwohl der Heilige Korbinian, Stadt- und Bistumsparton, der Namensgeber für den bunten Basar im Dom-Innenhof ist: Es regnete bei der Eröffnung des Korbiniansmarktes wie aus Kübeln.  Die Herzlichkeit machte die widrigen Bedingungen allerdings wett. Zuvorkommende Fieranten reichten ebenso Papierrollen zum Abtrocknen wie heiße und hochprozentige Getränke zum Aufwärmen. Im Gepäck hatten die Standbetreiber eine wunderbare Auswahl an deftigen oder süßen Spezialitäten, wärmende Wollmützen und -socken sowie wunderbares Kunsthandwerk. Pate steht bei diesem Markt der spürbare Geist der Freundschaft: "Mit dem Korbiniansmarkt haben wir ein Stück gelebtes Europa", sagte Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher bei der Eröffnung.

Das wichtigste "Werkzeug" am Freitagnachmittag war zweifellos der Schirm, besonders für die vier Musiker der Stadtkapelle Freising, die zur Eröffnung munter spielten. Zum dritten Mal hat der bunte Kunsthandwerkermarkt das große Korbiniansfest begleitet. Vertreten waren in diesem Jahr Fieranten aus Innichen und Kuens (Südtirol), aus Verona (Italien) aus Škofja Loka (Slowenien) und aus Österreich, aus Waidhofen/Ybbs (Niederösterreich), Obervellach (Kärnten), Oberwölz (Steiermark) und Weissenkirchen (Wachau) sowie aus dem Werdenfelser Land - Städte, Märkte und Gemeinden, die überwiegend zum früheren Hochstift Freising gehört haben. "Zum Teil verbindet uns eine 1000-jährige Geschichte", erinnerte der OB - eine Geschichte, an die in den vergangenen Jahrzehnten angeknüpft wurde und die sich zu einer echten Freundschaft entwickelt hat.

Auch in diesem Jahr war eine Delegation aus Arpajon angereist, mit Bürgermeister Christian Béraud, dem Partnerschaftsbeauftragten Antonio d'Almeida und Claude Brun, dem Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins, an der Spitze. Den französischen Partnern sprach OB Eschenbacher sein aufrichtiges Mitgefühl zu den Verlusten nach den Anschlägen in Paris aus. "Umso wichtiger ist es, dass wir uns jetzt begegnen und erleben, wie nah wir uns sind, gerade jetzt in diesen schwierigen Zeiten. Bienvenue à Freising!"

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..