Einweihung des neuen Isarstegs

„Ein historischer Moment“:  Isarbrücke für Radfahrer und Fußgänger am 25. September 2015 eingeweiht

So viele Kameras werden selten bei einer Einweihung gezückt. Von oben, von der Seite, von unten – die Gäste der Einweihungsfeier fanden immer neue Perspektiven und waren begeistert. „Ein eindrucksvolles Bauwerk“, zollte Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher der Brücke zwischen Altstadt / Neustift und Lerchenfeld seine Anerkennung. Er nannte die Eröffnung einen „spannenden, historischen Moment“. Staatsminister Helmut Brunner sprach von einem „nicht alltäglichen Projekt“ – und ein hochzufriedener Architekt Christoph Mayr bilanzierte: „Ich finde, wir haben den reality check bestanden.“

156 Meter lang, 275 Kubikmeter Beton, 230 Tonnen Stahl und eine „für den Begegnungsverkehr“, wie OB Eschenbacher betonte, ausreichende Breite zwischen den Geländern von drei Metern: So lauten die Daten für den Steg, der nach exakt einem Jahr Bauzeit für Fußgänger und Radfahrer eine direkte Verbindung zwischen der Luitpoldanlage und Schwabenau schafft. Und noch eine Zahl: 2,2 Millionen Euro kostet die Realisierung dieses schon seit dem Jahr 1998 angestrebten Brückenschlags, den die Förderung aus dem EU-Förderprogramm Leader in Höhe von 756 000 Euro möglich gemacht hat. Der Oberbürgermeister dankte bei der Einweihung dieses „sehr ambitionierten Projekts mit einem sehr ambitionierten Zeitplan“ explizit der Leader-Bewilligungsstelle im Hause von Landwirtschaftsminister Brunner, die der Stadt Freising sehr entgegengekommen sei. Bekanntlich sorgten Hochwasser, das Einheben tonnenschwerer Brückenteile in der sensiblen Auwald-Umgebung und schließlich anhaltend hohe Temperaturen für unkalkulierbare zeitliche Verzögerungen.

Staatsminister Brunner würdigte den „Vorzeige-Steg“, den Nachhaltigkeit, Naturschutz und modernes Design auszeichneten, und blickte auf dessen Hauptzeck: „Er schafft Verbindungen.“ So schaffe die Brücke eine Anbindung an den überregionalen Isarradweg oder den meditativen Isarweg der Stadt Freising. Applaus erntete Architekt  Christoph Mayr, als er den Gästen lächelnd versicherte: „Wir finden, sie ist gut geworden.“ Die Brücke stehe da „wie bestellt“, sagte er mit Blick auf den immer schon vorgesehenen Maschendrahtzaun als Absturzsicherung. Mayr bevorzugte zudem die Begriffe „Drahtgeflecht oder –gewebe“ und beteuerte, dieses sei „das Richtige“ für die Flussquerung, weil es homogen und transparent, robust und stabil und obendrein sehr günstig sei. „Oberstes Ziel“ sei die Integration des Stegs in den geschützten Naturraum gewesen, schilderte der Architekt. Daher sei keine gerade Linie gewählt worden, die Gabelungen sollten den Eindruck eines den Naturkräften ausgesetzten Astes machen, und es werde auch nichts lackiert: Die Brücke aus Wetterfest-Stahl werde eine rot-braune Patina entwickeln, wobei der sich ansetzende Rost das unterliegende Stahl schützen werden: „Der Rost ist wie bei einem Baum die Rinde“, versprach Christoph Mayr. 

Gesegnet wurde die Brücke von Dekan Axel Windecker und Pfarrer Thomas Prusseit, bevor OB Eschenbacher, Architekt Christoph Mayr und Staatsminister Helmut Brunner das symbolische Band durchschnitten und den Isarsteg freigaben.

  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_01.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_02.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_03.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_04.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_05.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_06.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_07.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_08.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_09.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_10.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_11.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_12.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_13.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_14.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_15.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_16.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_17.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_18.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_19.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_20.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_21.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_22.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_23.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_24.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_25.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_26.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_27.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_28.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_29.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_30.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_31.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_32.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_33.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_34.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_35.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_36.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_37.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_38.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_39.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_40.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_41.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_42.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_43.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_44.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_45.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_46.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_47.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_48.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_49.jpg
  • IsarstegNord_Einweih_25092015_web_50.jpg

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..