Freising - vielseitig und (er)lebenswert!

Markttag in Freising: Samstags und mittwochs werden Obst und Gemüse, Blumen, Feinkost, Wurst-, Fleisch- und Käsespezialitäten aus der Region am Marienplatz angeboten.
Markttag: Samstags und mittwochs werden Obst und Gemüse, Blumen, Feinkost, Wurst-, Fleisch- und Käsespezialitäten aus der Region am Marienplatz angeboten.

Freising ist Schul- und Hochschulstadt, Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort, Dom- und Bischofsstadt, kulturelles Zentrum, vor allem Lebensmittelpunkt für rund 50 000 Einwohner. Als älteste Stadt zwischen Regensburg und Bozen eine ausgezeichnete Adresse im anspruchsvollen Tages- und Tagungstourismus, überzeugt nicht nur die ausgezeichnet erhaltene, historische Altstadt mit ihren eindrucksvollen Bürgerhäusern und vielen Sehenswürdigkeiten. Auch ein mit Sorgfalt gestaltetes Stadtportrait hier im Internet kann nur Facetten dieser vielfältigen Stadt mit der großen Geschichte widerspiegeln – lassen Sie sich einstimmen, aber kommen Sie selbst und lernen Sie Freising von seinen vielen schönen Seiten kennen!

Kulturstadt zwischen Domberg und Flughafentower

Freising ist nahezu 1300 Jahre alt und damit die älteste Stadt zwischen Bozen und Regensburg. Geschichte und Kunstgeschichte zeigen sich in den kostbaren Baudenkmälern vor allem auf dem Domberg und in den vielfältigen Zeugnissen der Freisinger Museen und Sammlungen (Stadtmuseum derzeit geschlossen - folgen Sie dem "Fliegenden Museum").  Lesen, lehren und lernen haben eine besondere Tradition in Freising. Das „grüne“ Lehr- und Forschungszentrum auf dem Weihenstephaner Berg, die breite Palette des Schulangebots, zahlreiche Bibliotheken und Bildungsreinrichtungen geben heute davon Zeugnis. 

Mit vielen Veranstaltungen durch ein kurzweiliges Jahr

Die Touristinfo mit dem Kartenvorverkauf befindet sich am Rindermarkt 20. (Foto: Stadt Freising)
Die Touristinfo mit dem Kartenvorverkauf befindet sich am Rindermarkt 20. (Foto: Stadt Freising)

Freising wartet das ganze Jahr über mit einer großen Palette an Kulturveranstaltungen auf, ob es sich um Musik, Theater, Tanz, Ausstellung, Lesung oder Kino handelt. Das Amt für Kultur und Tourismus der Stadt betätigt sich koordinierend, bietet vielerlei Dienstleistungen an – unter anderem einen zentralen Kartenvorverkauf – und tritt selbst als Veranstalterin auf. Ein vielfältiges Programmangebot des Kulturamts und der Stadtjugendpflege richtet sich speziell an junge Leute, zum Beispiel im städtischen Lindenkeller. Zahlreiche Vereine Gruppierungen und Einzelpersonen tragen zum vielfältigen und profilierten Kulturleben der Stadt bei.

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..