13.06.2019

Anmelden für 30. Juni: Jugendliche erklären Senioren das Smartphone

Die Teilnahme ist kostenfrei, das eigene Smartphone ist unbedingt mitzubringen

Am Sonntag, 30. Juni 2019, gibt es eine Neuauflage des praktischen Kursangebots „Jugendliche erklären Senioren das Smartphone“. Die für die Teilnehmer/-innen kostenfreie Veranstaltung, gemeinsam organisiert und durchgeführt von der Seniorenbeauftragten der Stadt Freising und dem Jugendstadtrat Freising, richtet sich an Interessierte ab etwa „60 plus“ und findet von 15 bis 16.30 Uhr im Gebäude der Volkshochschule Freising, Kammergasse 12, Raum 106, statt.  

Die Veranstalter: „Wollten Sie schon immer mal wissen,

  • wie man über WLAN ins Internet gehen kann?
  • wie man E-Mails empfangen und senden kann?
  • welche nützlichen Programme es gibt und wie man sie (kostenlos) einrichten kann?
  • wie man Bilder verschickt und wie Sie Ihre Kinder und Enkelkinder kostenlos per Skype sehen und hören können?
  • wie Sie kostenlos über WhatsApp ganz einfach und schnell mit Ihrer ganzen Familie in Kontakt bleiben können
  • und wie Sie Programme wieder loswerden, die Sie gar nicht haben wollen?

Dann nutzen Sie unseren Smartphone-Kurs von Jugendlichen für Senioren!“

Die Teilnahme ist kostenfrei, das eigene Smartphone (inclusive Ladekabel) ist unbedingt mitzubringen. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis spätestens 21. Juni 2019 gebeten bei Seniorenbeauftragter Pöller, Telefon 0 81 61/54-45 2 05, E-Mail  alexandra.poeller@freising.de. Dabei ist das Betriebssystem anzugeben, das genutzt wird, also IOS (iPhone) oder Android (u.a. Samsung Galaxy, Huawei).

Achtung: Weil die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt ist, sollten sich interessierte Seniorinnen und Senioren baldmöglich einen der begehrten Plätze sichern! 

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender