30.04.2019

Wettbewerb zum Umwelttag

Bis 21. Juni melden: Stadt prämiert insektenfreundliche Gärten in Freising

Zum diesjährigen Umwelttag der Stadt Freising, der unter dem Leitthema  „Insektenvielfalt – Freising blüht auf!“ mit einem umfangreichen Informations- und Rahmenprogramm  vom 12. bis 14. Juli 2019 stattfindet, lockt ein großer Wettbewerb zum Mitmachen:  Gesucht (und prämiert!) werden insektenfreundliche Gärten!

Da über 23 Prozent der wahlberechtigten Freisinger Bürgerinnen und Bürger für das bayerische Volksbegehren „Rettet die Bienen“ gestimmt haben, besteht auch vor Ort ein großes Interesse an Insektenschutz und Artenvielfalt. Vor diesem Hintergrund will die Stadt Freising gemeinsam mit Umweltreferent Manfred Drobny mit ihrem Wettbewerb „Insektenfreundliche Gärten Freising“ Privatpersonen wie Firmenbesitzer/-innen motivieren, eigenverantwortlich –  also buchstäblich vor der eigenen Haus-, Balkon- oder Terrassentüre – aktiv etwas für den Insektenschutz zu unternehmen: Nicht nur Landwirte können dem Insektensterben entgegenwirken!

Unabhängig von der Größe ihrer bepflanzten Flächen können interessierten Freisinger Haushalte, Firmen und Gewerbetreibende in den Kategorien Haus-, Schreber-, Balkon- und Firmengarten am Wettbewerb teilnehmen. Bewertungskriterien sind neben der Artenvielfalt an Wild- und anderen insektenfreundlichen Pflanzen sowie dem Vorkommen von Insekten und ggf. anderen Wildtieren das Angebot an Bioptop-Elementen wie „verwilderten Ecken“, Nistmöglichkeiten, Insektenhotels etc., aber auch Angaben zur Art der Grünpflege oder zum Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Wichtig ist das Konzept, mit dem die Bürger/-innen ihren Garten oder ihren Balkon insektenfreundlich gestalten und das auf dem Bewerbungsbogen in wenigen Worte skizziert werden sollte.

Teilnahmebögen gibt's ab 08. Mai

Der Teilnahmebogen, ab 08. Mai 2019 zum Mitnehmen erhältlich im Bürgerbüro, in der Touristinformation, in der Stadtbibliothek,  im Bau- und  Planungsreferat sowie natürlich auch online hier bereitgestellt, ist ausgefüllt und mit drei Fotos vom eigenen Garten/Balkon bis 21. Juni 2019 an die Stadt Freising zurückzuleiten (alle Kontaktdaten sind auf dem Bewerbungsbogen angegeben, eine Rückmeldung ist auch per E-Mail möglich). 

Fachlich unterstützt wird der Wettbewerb vom BUND Naturschutz Freising. Die Prämierung der insektenfreundlichsten Gärten mit attraktiven Preisen findet am Samstag, 13. Juli 2019, dem zentralen Umwelttag, statt – die Gewinner/-innen werden im Voraus informiert. Stadt Freising und Umweltreferent Manfred Drobny freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme!

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender