12.04.2019

Vom 24. Mai bis 02. Juni steigt das Uferlos-Festival 2019

Vorschau aufs Kultur-Spektakel

Der Termin steht, die Vorfreunde wächst: Vom 24. Mai bis 02. Juni 2019 wird’s wieder „Uferlos“ in Freising – zum 11. Mal steigt das bunte Festival in der Luitpoldanlage. Mit dabei: über 100 Künstler auf sieben Bühnen, eine bunte Auswahl an Ständen auf dem „Markt der Möglichkeiten“ und jede Menge Informationen auch im Uferlos-Nachhaltigkeitszelt, das sich heuer schwerpunktmäßig mit aktuellen Themen rund ums Essen beschäftigt.

Die Veranstalter in einer Medieninformation zum „Geheimnis“ des Freisinger Uferlos: „Die Details machen das unverwechselbare, sympathische Flair des Festivals aus: die vielen Aussteller aus der Region, der Schwerpunkt auf Qualität und Nachhaltigkeit, die breite Palette an lokalen und überregionalen Bands zwischen Pop, Rock, Jazz, Hip Hop, Volks- und Weltmusik sowie Konzerte für Kinder – alles bei freiem Eintritt. Lediglich die Auftritte der beiden Hauptacts in der angrenzenden Luitpoldhalle kosten Eintritt: 2019 freuen wir uns gemeinsam mit der Stadtjugendpflege Freising auf den Auftritt des Konstantin-Wecker-Trios am Eröffnungstag, dem 24. Mai, und das Sensationskonzert von Amon Düül II und Kraan am Samstag, 01. Juni. Das Uferlos ist ein Fest für jung und alt, für Musikliebhaber, Tanzwütige, Nachtschwärmer und die ganze Familie. Im Zentrum stehen immer die Musik und die Begegnung der Menschen.“

Das Programmheft steht bereits zum Download bereit auf den Seiten der Veranstalter https://uferlos-festival.de/

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender