11.02.2019

„Freisinger Geschichten“: Buchvorstellung mit Musik von und mit Peter Thomas

Am 22. Februar wird Lokalgeschichte in der Stadtbibliothek lebendig

Unter dem Titel „Ja, da schau her! Freisinger Geschichten: Rund um den Karlwirt“ lässt der bekannte Freisinger Peter Thomas am Freitag, 22. Februar 2019, Lokalgeschichte in der Stadtbibliothek lebendig werden und plaudert launig über Geschichten aus zwei Generationen. Die Vorstellung seines neuesten Buchprojekts wird musikalisch umrahmt von den „Freisängern“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Freising, Weizengasse 3.

Peter Thomas war lange Jahre bei der Katholischen Kirchenstiftung St. Georg in Freising und beim Caritas-Verband der Erzdiözese München Freising tätig. Für seine herausragenden Verdienste im sozialen Bereich hat ihm die Stadt Freising 2012 die Stadtmedaille verliehen. Seine Freude am Musizieren und Theaterspielen brachte er bei Freisinger Laientheater und -chören sowie der Stadtkapelle ein. In der Stadtbibliothek stellte er bereits 2014 und 2016 seine autobiographischen Erinnerungen über das „Waisenhaus-Bäderl“ und seinen weiteren Lebensweg vor.

Der Eintritt beträgt sieben Euro. Karten gibt es über die Stadtbibliothek Freising, Telefon 0 81 61/54-4 42 05 oder per E-Mail an bibliothek@freising.de.

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender