04.12.2018

Beim „Danke“-Abend für Ehrenamtliche alle Register gezogen

Dom-Organist Celler und die Freisinger Dom-Musik begeistern bei Einladung des Treffpunktes Ehrenamt

Wirklich ein schönes Dankeschön: die Orgelführung von Benedikt Celler. Foto: Stadt Freising
Wirklich ein schönes Dankeschön: die Orgelführung von Benedikt Celler. Foto: Stadt Freising

Jedes Jahr am 5. Dezember würdigt der Internationale Ehrenamtstag den Einsatz, den Freiwillige jahrein, jahraus leisten. Der Treffpunkt Ehrenamt nimmt diesen Termin regelmäßig zum Anlass, engagierte Menschen einzuladen zu einem Beisammensein oder einer kleinen, ungewöhnlichen Veranstaltung. Beim nun schon traditionellen „Danke“-Abend für Freisings ehrenamtlich Aktive hat der Treffpunkt Ehrenamt in diesem Jahr am 30. November sämtliche Register gezogen – oder genauer gesagt: ziehen lassen von Dom-Organist Benedikt Celler. Treffpunkt-Leiterin Johanna Sticksel hatte heuer ein ganz besonderes Ereignis organisiert und zu einer Orgelführung im Freisinger Dom eingeladen.

 Allein schon der Weg zur Orgel-Empore war für die Ehrenamtlichen das erste Highlight, ging er doch durch den beeindruckenden Fürstengang hinein in den dunklen Dom. Benedikt Celler erklärte den Gästen die Funktionsweise der Dom-Orgel, zeigte die vielen Klangfarben und den imposanten Tonumfang und beantwortete geduldig die zahlreichen Fragen, bevor er schließlich tatsächlich alle Register zog und bei einem kleinen Privat-Konzert die Zuhörer/-innen vollends begeisterte von der „Königin der Instrumente“, wie Mozart die Orgel einst genannt hatte. Die Teilnehmer/-innen, unter anderem aus den Agenda21-Gruppen, der Wasserwacht, der Hospizgruppe, dem Landesbund für Vogelschutz, dem Weltladen, der Flüchtlingshilfe, den „Balus“ und den MiBiKids, zogen anschließend bewegt durch den kalten Regen ins „Furtner“, um den Abend im warmen Stüberl ausklingen zu lassen. Ein herzliches Dankeschön des Treffpunktes Ehrenamt gilt Benedikt Celler und der Freisinger Dom-Musik, die diese Führung auch ehrenamtlich gestaltet hatten…

Der Treffpunkt Ehrenamt ist auf Initiative engagierter Bürgerinnen und Bürger als Servicestelle der Stadt Freising für freiwillig engagierte Menschen und gemeinnützige Organisationen entstanden. Viele Informationen gibt’s online hier auf den Seiten der Stadt Freising.

Kontakt: Treffpunkt Ehrenamt, Major-Braun-Weg 12 (Haus der Vereine), Raum 10, dienstags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr, donnerstags von 15 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung unter Tel. 0 81 61/54-4 31 31, Fax 0 81 61/54-5 31 31, E-Mail: treffpunkt-ehrenamt©freising,de.  

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender