03.12.2018

Weihnachten mit dem „Münchner Gitarrentrio“ am 15. Dezember

Neben dem Weihnachtsprogramm erklingen auch Klassiker der Gitarrenliteratur von Albéniz, Granados, Paco de Lucia

Auf dem Foto zu sehen sind die Mitglieder des Münchner Gitarrentrios.
Mit dem Münchner Gitarrentrio und Tschaikowskys „Nussknacker-Suite“, festlicher Barockmusik von Bach, Vivaldi und Corelli und Weihnachtsliedern aus aller Welt der vorweihnachtlichen Hektik entfliehen. (Foto: Antropov)

Am Samstag, 15. Dezember 2018, lädt die städtische Musikschule Freising zum traditionellen Weihnachtskonzert mit dem „Münchner Gitarrentrio“ ein.

Mit vorweihnachtlichen Programmpunkten wie Tschaikowskys „Nussknacker-Suite“, festlicher Barockmusik von Bach, Vivaldi und Corelli und Weihnachtsliedern aus aller Welt, versuchen Alexander Leidolph, Mikhail Antropov und Thomas Etschmann ihr Publikum aus der „vorweihnachtlichen Hektik“ zu holen und für besinnliche Momente zu sorgen. Neben dem Weihnachtsprogramm erklingen auch Klassiker der Gitarrenliteratur von Albéniz, Granados, Paco de Lucia u.a.. „Lassen Sie sich überraschen“, freut sich Martin Keeser, Leiter der städtischen Musikschule, auf den Abend.

Beginn ist um 18 Uhr im Pavillon der Musikschule, Kölblstraße 2. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender