30.10.2018

Kanalbau ab 13. November in Teilstück der Oberen Hauptstraße

Geschäfte bleiben immer erreichbar – Fahrbahn halbseitig gesperrt

Die Stadtentwässerung Freising beginnt voraussichtlich am Dienstag, 13. November 2018, in einem kurzen Teilstück mit den vorbereitenden Arbeiten auf den barrierefreien Umbau der Oberen Hauptstraße: Entlang der Hausnummern 17 bis 23, also von der Abzweigung Bahnhofstraße Richtung Marienplatz, werden auf der Südseite Kanalschächte sowie die Haus- und Grundstücksanschlüsse für die Kanalisation komplett erneuert. Die Baustelle wandert abschnittsweise voran und soll bis voraussichtlich Anfang Dezember, also mit Beginn der Adventszeit, abgeschlossen werden.

Für den Verkehr kommt es dabei zu halbseitigen Fahrbahnsperrungen, Fußgänger-/innen und Radfahrer/-innen können selbstverständlich jederzeit passieren, die Geschäfte bleiben immer erreichbar – die Stadt Freising wird alles dafür tun, eine möglichst optimale Koordination und Abwicklung der Bautätigkeiten zu gewährleisten.  Die Anlieger/-innen werden durch Postwurfsendungen zusätzlich benachrichtigt.

Aktuelle Informationen rund um die Neugestaltung der Innenstadt gibt’s hier online auf den eigenen Innenstadt-Seiten https://innenstadt.freising.de.

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender