12.03.2018

Kanalbaumaßnahmen in der Unteren Hauptstraße ab Mitte März

Zwischen Lucken- und Amtsgerichtsgasse mit halbseitiger Sperrung rechnen

Die Stadtentwässerung Freising beginnt voraussichtlich am Montag, 19. März 2018, mit den vorbereitenden Arbeiten auf den barrierefreien Umbau der Unteren Hauptstraße: Entlang der Hausnummern 40 bis 18 und 31 bis 15, also ab der Abzweigung Luckengasse bis zur Amtsgerichtsgasse, werden auf der Nord- und Südseite Kanalschächte sowie die Haus- und Grundstücksanschlüsse für die Kanalisation komplett erneuert.

Für den Verkehr gibt es halbseitige Sperrungen, die Bauarbeiten dauern  voraussichtlich bis Ende Juni an. Die Anlieger/-innen werden durch Postwurfsendungen zusätzlich informiert.

Sicher ist: Die Geschäfte bleiben immer erreichbar – die Stadt  Freising wird alles dafür tun, eine möglichst optimale Koordination und Abwicklung der Bautätigkeiten zu gewährleisten.

Aktuelle Informationen rund um die Neugestaltung der Innenstadt gibt’s online auf den Seiten zur Innenstadt-Neugestaltung https://innenstadt.freising.de/.

 

 

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..