12.05.2017

Vergünstige Saisonkarten-Tarife fürs Freibad nutzen

Freisinger Freibad muss 2017 ausnahmsweise bereits am 20. August schließen

Aufgrund des laufenden Freibadneubaus wird die Freibadsaison 2017 etwas kürzer als üblich ausfallen. Los Geht's am 13. Mai, Ende ist am 20. August.  Um die Freibadfans mit dieser verkürzten Saison ein wenig zu versöhnen, bieten die Stadtwerke Freising in dieser letzten Saison des alten Freibades vergünstigte Saisonkarten-Tarife an:

Die Saisonkarte für Erwachsene und Alleinerziehende kostet demnach 45 (statt 55) Euro und die Familienkarte 75 (statt 100) Euro. Kinder bis 16 Jahre zahlen 20 (statt 25) Euro für die ganze Saison. Die ermäßigte Saisonkarte kostet 30 (statt 38) Euro. Die Einzeleintrittspreise gelten in Freising weiter unverändert. Die Einzelkarte für Erwachsene kostet drei Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen zwei Euro. Für Studierende sowie Schüler/-innen über 16 Jahren gibt es den ermäßigten Tarif von 2,50 Euro. Ab 18 Uhr gilt für alle der vergünstigte Abendtarif von zwei Euro.

Das Freibad ist von Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr, am Samstag, Sonntag und feiertags von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Wie im Vorjahr wird an zwei Tagen pro Woche für die Badegäste kostenlos Aqua Zumba angeboten. Termine: montags um 18 Uhr, mittwochs um 15.15 Uhr. Achtung: Dieses Angebot ist wetterabhängig. Informationen gibt’s  online auf den Seiten der Stadtwerke Freising als Bäderbetreiber und direkt im Freibad unter Tel. 0 81 61/183-385.

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..