13.07.2017

Obere Hauptstraße: Spartenarbeiten leiten Neugestaltung ein

Es geht weiter mit den Spartenarbeiten, die den barrierefreien Umbau der Oberen Altstadt vorbereiten: Am Montag, 17. Juli 2017, beginnen die Freisinger Stadtwerke in der Oberen Hauptstraße mit der Verlegung von Strom-, Gas- und Wasserleitungen. Auftakt ist auf der südlichen Seite zwischen Bahnhofstraße und Hirtlederergasse, im weiteren Verlauf dann bis Sackgasse. Die Baustelle „arbeitet“ sich Schritt für Schritt an der Häuserzeile auf der Südseite entlang.  Baustellenbedingt kommt es im Fußgängerbereich zu Einschränkungen; das betrifft auch die Aufstellflächen für Tische und Stühle. Alle Anlieger/-innen wurden hierüber bereits schriftlich informiert. Ganz wichtig: Alle Häuser und Geschäfte sind durch Fußgängerbrücken selbstverständlich jederzeit zuverlässig und gut erreichbar!

Der Straßenbereich ist von den Bauarbeiten nicht betroffen, die Parkbuchten sind allerdings nur noch sehr eingeschränkt nutzbar.

Die nördliche Bushaltestelle Obere Hauptstraße, stadtauswärts, wird wieder von allen Linien angefahren. Die südliche Seite der Haltestelle Obere Hauptstraße kann aufgrund der Baustelleneinrichtungen nicht bedient werden. Die Busse in Richtung Bahnhof werden weiterhin über Johannisstraße und Saarstraße umgeleitet. Dies betrifft die Buslinien 621, 631, 633, 637, 638 und 639.

Aktuelle Informationen zur Neugestaltung der Freisinger Innenstadt und zum künftigen Gesamtkonzept gibt es online auf der eigenen Themenseite https://innenstadt.freising.de
 
 

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..