22.01.2019

Freisinger Hallenbad: Zehnercoins bitte einlösen

Alte Saison- und Familienkarten verlieren ihre Gültigkeit

Sobald das neue Freisinger Erlebnis Schwimmbad fresch eröffnet ist, schließt das Hallenbad an der Jochamstraße, so die Freisinger Stadtwerke in einer Medieninformation. Zehnercoins, Saison- und Familienkarten für das alte Hallenbad verlieren dann ihre Gültigkeit. Die Freisinger Stadtwerke bitten die Badegäste deshalb darum, sämtliche Zehnercoins für das alte Bad in den nächsten Wochen einzulösen, da sie im fresch nicht mehr verwendet werden können. Ihr Wert wird nicht erstattet.

Auch alte Saison- und Familienkarten für das Hallenbad an der Jochamstraße können im neuen Bad in Lerchenfeld nicht mehr genutzt werden. Alexander Frederking, Leiter der Bäderbetriebe, erklärt: „Im fresch arbeiten wir mit einem neuen Kassen- und Eintrittssystem. Alte Wertkarten funktionieren damit nicht mehr.“

Alle, die eine alte Saison- oder Familienkarte besitzen, können diese in der Kundeninformation der Freisinger Stadtwerke in der Wippenhauser Straße oder nach Eröffnung direkt im fresch zurückgeben. Frederking dazu: „Saison- und Familienkartenbesitzer erhalten dann das Pfand zurück, das sie bei Erwerb der Karten gezahlt hatten.“ Eine Rückerstattung des Restwertes sei leider nicht möglich, so der Bäderleiter weiter.

Weitere Informationen zur Rückgabe von Saison- und Familienkarten sowie aktuelle Informationen rund ums fresch gibt es unter www.fresch-freising.de oder auf Facebook unter www.facebook.de/fresch.freising.

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender