08.01.2018

Zuhören, mitreden: „TUM@Freising: Wissenschaft – erklärt für ALLE“

Es ist ein neues Format, dem Stadt und Hochschule eine große Zukunft wünschen: „TUM@Freising: Wissenschaft  –  erklärt für ALLE“ heißt eine Vortrags-, Gesprächs- und Diskussionsreihe, die auch 2018 alle Freisinger/-innen (und natürlich auch interessierte Gäste von auswärts!) einlädt, TUM-Professorinnen und Professoren persönlich kennenzulernen und bei regelmäßigen Veranstaltungsabenden im Lindenkeller aus erster Hand zu erfahren, was am TU-Campus in Freising-Weihenstephan ge- und erforscht wird. Freising ist Universitätsstadt und ein Wissenschaftsstandort par excellence. Auf Initiative der Technischen Universität München (TUM), die mit dem Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) in Freising Spitzenforschung betreibt, kommen die Forscher/-innen jetzt direkt auf die Bürgerinnen und Bürger zu. Treffender als mit den Worten von Prof. Ilona Grunwald Kadow (TUM-Professur für Neuronale Kontrolle des Metabolismus), Ideengeberin und Initiatorin der Reihe, lassen sich Idee und Anspruch kaum beschreiben: „Wir lieben, was wir machen, und wir wollen mit Ihnen in Dialog treten. Kommen Sie in den Lindenkeller –  und bringen Sie Ihre Freunde mit!

Die nächsten Termine, immer 19 Uhr im Lindenkeller (Veitsmüllerweg 2):

Donnerstag, 18.01.2017: Prof. Dr. Dirk Haller,Mensch und Mikrobe – wie Mikroorganismen unsere Gesundheit beeinflussen können“

Nach seinem Doppelstudium an der Universität Hohenheim (Ernährungs-wissenschaft und Lebensmitteltechnologie) promovierte Haller 1999 im Fachbereich Mikrobiologie und Ernährungswissenschaft. Nach Forschungsaufenthalten in der Schweiz (Nestlé Forschungszentrum) und den USA (University of North Carolina) wechselte er als „Emmy Noether“-Nachwuchsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft an die TUM. Er leitet in Personalunion den Lehrstuhl Ernährung und Immunologie und das ZIEL - Institute for Food & Health am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TUM.

Dienstag, 06.02.2018: Prof. Dr. Chris-Carolin Schön, „Grüne Biotechnologie – Chancen und Zukunftsperspektiven“

Dienstag, 13.03.2018: Prof. Dr. Thomas Hofmann, „Was schmeckt, wenn’s schmeckt? Eine Reise in die Welt der Gerüche und des Geschmacks“

Dienstag, 17.04.2018: Prof. Dr. Ilona Grunwald Kadow, „Gut oder schlecht? Wie innerer Zustand und Erfahrung Entscheidungen beeinflussen“

Dienstag, 15.05.2018: Prof. Dr. Ulrich Kulozik, „Lebensmittel heute – Woher kommen wir, wo stehen wir, wohin gehen wir?“

Weitere Vortragsabende sind schon in Vorbereitung – und mehr gibt’s online auf den Seiten der Stadt und www.freising.wzw.tum.de!

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..