27.12.2017

Touristinformation Freising: Mehr als Tickets und kompetente Beratung

Nicht nur aktuelle Veranstaltungsbroschüren, sondern natürlich auch die zugehörigen Tickets und  Gutscheine gibt's in der Touristinfo am Rindermarkt 20. Eine Auswahl an (kulturellen) „Freising“-Produkten umfasst auch praktische „bärige“ Accessoires (zu sehen auf dem zweiten Bild) – von vielen geliebt auch als geniales Mitbringsel.
Nicht nur aktuelle Veranstaltungsbroschüren, sondern auch die zugehörigen Tickets gibt's in der Touristinfo am Rindermarkt 20. Eine Auswahl an (kulturellen) „Freising“-Produkten...(Fotos: Stadt Freising)
...umfasst auch praktische „bärige“ Accessoires – von vielen geliebt auch als geniales Mitbringsel.

Wer sich (oder anderen?) im neuen Jahr gleich  eine Freude machen möchte mit Eintrittskarten für kulturelle Schmankerl, ist in der Touristinformation der Stadt Freising goldrichtig. Die Servicestelle am Rindermarkt 20, also mitten in der Stadt gleich beim Marienplatz, hält Veranstaltungstickets für (große und kleine) Kulturgenießer/-innen und alle Temperamente bereit – Spielpläne und Programmhefte, aber auch die Übersichten über die Stadtführungen 2018, liegen zum Mitnehmen bereit und geben Auskunft über die anstehenden Ereignisse. Gerne berät auch das Team der Touristinfo oder man stöbert selbst im Online-Kalender   nach der passenden Veranstaltung.

Wer ein Präsent sucht und sich nicht entscheiden kann – ein Wertgutschein für eine Veranstaltung aus dem großen Kartensortiment der Stadt Freising (dazu gehören auch Events des Verbundes „München Ticket“) kommt als Aufmerksamkeit immer gut an, den genauen Betrag kann man natürlich selbst bestimmen.

So klingt Freising: Einzigartige Musikaufnahmen

Zusätzlich hat die Touristinfo verschiedene sympathische „Freising“-Präsente im Sortiment vom Wappenglas über faire Freisinger Schokolade bis hin zu einzigartigen Musikaufnahmen – so die DVD vom großartigen Auftritt der „Rockklassiker“ 2016 auf dem Marienplatz oder die CD mit weltlicher und geistlicher Musik des bischöflichen Hofkapellmeisters Rupert Ignaz Mayr (1646 – 1712) in hervorragenden Interpretationen von Barockensemble Motus Animae, Asamchor Freising und Rupert-Ignaz-Mayr-Consort Freising. „Bärige“ und ausgesprochen nützliche Geschenke für kleine und große Stadtverliebte mit Freisings Wappentier als Emblem gibt´s außerdem.

Die Touristinformation am Rindermarkt 20 hat üblicherweise montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Kontakt: E-Mail: touristinfo@freising.de und Telefon 0 81 61/54-4 41 11, Ticketservice: E-Mail: tickets@freising.de und Telefon 0 81 61/54-4 43 33.

<- Zurück zu: Neuigkeiten chronologisch