Aktiv in Social-Media-Plattformen

Die Stadt Freising ist in Social-Media-Plattformen vertreten, um möglichst viele Menschen mit ihren Informationen zu erreichen.

Stadt Freising auf Facebook

Mit einem Klick auf das Facebook-Logo gelangen Sie direkt zum öffentlichen Facebook-Auftritt "Rathaus Freising".
Mit einem Klick auf das Facebook-Logo gelangen Sie direkt zum öffentlichen Facebook-Auftritt "Rathaus Freising".

Mit einem Klick auf das nebenstehende Bild mit dem Facebook-Logo gelangen Sie direkt zum öffentlichen Facebook-Auftritt "Rathaus Freising". Dazu müssen Sie nicht bei Facebook angemeldet sein - Sie können alle Beiträge aufrufen, allerdings nicht auf diese reagieren bzw. diese kommentieren.

Weiterhin bietet die Stadt Freising auf Facebook eine eigene öffentliche Seite rund um´s Volksfest Freising an - dort erhalten Sie aktuelle Infos und können viele schöne Eindrücke mitnehmen. Die Seite "Volksfest Freising" wird insbesondere vor und während der Volksfestzeit mit interessanten Inhalten bestückt.

Auch der Jugendstadtrat Freising ist auf Facebook vertreten, hier geht es zu der ebenfalls öffentlichen Seite.

Datenschutz-Hinweis: Bei einem Klick auf das Facebook-Logo werden Daten über Ihren Besuch dieser Webseite an den Social-Media-Dienst übertragen. Wenn Sie dies vermeiden wollen, kopieren Sie stattdessen die folgenden URLs https://www.facebook.com/Freising.de oder https://www.facebook.com/Volksfest.Freising oder https://www.facebook.com/jugendstadtratfreising mit einem Rechtsklick und fügen diese manuell in einem neuen Browser-Fenster ein.

Instagram-Account

Ein Klick auf das Logo führt zum Instagram-Account der Stadt Freising.
Ein Klick auf das Logo führt zum Instagram-Account der Stadt Freising.

Seit Januar 2018 ist die Stadt Freising auf dem kostenlosen Online-Dienst "Instagram" präsent. Auch ohne Anmeldung ist die "stadt_freising", so der Profilname, mit den Veröffentlichungen aufrufbar unter https://www.instagram.com/stadt_freising/.

Auch unser Jugendstadtrat präsentiert sich mittlerweile auf Instagram mit dem Profilnamen jugendstadtratfreising. Hier geht es zum Account:  https://www.instagram.com/jugendstadtratfreising

Hinweis:
Da die Plattform für Fotos und Videos mittlerweile von Facebook aufgekauft wurde, bitten wir die Nutzungs- und Datenschutzhinweise zu beachten, abrufbar hier.

Stadt Freising twittert

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie direkt zum Twitter-Account der Stadt Freising.
Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie direkt zum Twitter-Account der Stadt Freising.

Auch auf Twitter ist "Freising Rathaus" vertreten, momentan werden nur die Facebook-Meldungen automatisch veröffentlicht bzw. die Links zu den vollständigen Facebook-Beiträgen angezeigt. Sie müssen keinen Twitter-Account haben, um unsere Tweets aufzurufen. Wenn Sie einen Account haben, freuen wir uns, wenn Sie uns künftig folgen.

Datenschutz-Hinweis: Bei einem Klick auf das nebenstehende Twitter-Logo werden Daten an den Plattform-Betreiber übertragen. Wenn Sie dies vermeiden wollen, kopieren Sie stattdessen folgende URL https://twitter.com/freisingrathaus mit einem Rechtsklick und fügen diese manuell in einem neuen Browser-Fenster ein.

YouTube-Kanal Stadt Freising

Beim Klicken auf das Bild öffnet sich in neuem Fenster der YouTube-Kanal der Stadt Freising.
Beim Klicken auf das Bild öffnet sich in neuem Fenster der YouTube-Kanal der Stadt Freising.

Auf YouTube finden Sie einige öffentliche Videos der Stadt Freising, unter anderem die jährlichen Podcasts von Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher zum Jahreswechsel. Die Videos können von Ihnen ohne Anmeldung wiedergegeben werden. Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie direkt zu unserem YouTube-Kanal. 

Wichtiger Datenschutz-Hinweis: Wenn Sie YouTube aufrufen, stellen Sie eine Verbindung zu einem Dienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, her. Bitte informieren Sie sich über die Dateschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutz-Hinweis

Bitte beachten Sie in jedem Fall unsere Datenschutzerklärung, die Sie hier aufrufen können.

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender