Informationen zum Wertstoffhoff Freising

Wertstoffhof:
Parkstraße 19
85356 Freising
Telefon: 08161/91338

Abfallberatung des Landkreises Freising: 08161/600417

Verwaltung:
Technische Betriebe
Amtsgerichtsgasse 6
85354 Freising
Telefon: 08161/54-47004
Fax: 08161 / 54 57 000
Mail: Technische-Betriebe©freising,de

Öffnungszeiten des Wertstoffhofes

Dienstag: 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Betriebs- und Benutzungsordnung

Der Landkreis Freising ist rechtlich zuständig für den Betrieb der Wertstoffsammelstellen. Für die Wertstoffhöfe im Landkreis wurde eine Betriebs- und Benutzungsordnung erlassen, die auch für den Wertstoffhof der Stadt Freising gilt. Hier können Sie diese Verordnung in der aktuellen Fassung vom 16. Juli 2015 als PDF-Datei herunterladen.

Es ist keine Kunst zu trennen!

Wir nehmen an

1. kostenlos:
Speisefett und -öl
Glas (nur Glasflaschen)
Altkleider und -schuhe
Papier und Kartonagen
Kork
Batterien (nur Mono- und Knopfzellen, keine Autobatterien !)
Leuchtstoffröhren
CD's und DVD's mit Hüllen
Elektronikschrott (Informationstechnik, Unterhaltungselektronik, kleine Haushaltsgeräte wie z.B. Bügeleisen, Bohrmaschinen usw.)
Schrott (Fahrräder, Kabelreste, Drahtzäune usw.)
Haushaltsgroßgeräte (Waschmaschinen, Herde, Geschirrspülmaschinen usw.)
Haushaltskühlgeräte 
Sperrmüllholz (Möbel)

2. gegen Gebühr:
Bauschutt: je 10 Liter-Eimer: 1,00 €
Sperrmüll: je angefangene 0,5 m³: 2,50 €
Gartenabfälle (haushaltsübliche Mengen): 2,00 € je angefangene 100 Liter
Müll: je angefangene 100 Liter: 4,00 €

Service-Angebot:

Im Frühjahr und Herbst kann für die Dauer von jeweils vier Wochen Grüngut kostenlos von Freisinger Bürger/-innen am Wertstoffhof und bei einer Entsorgerfirma abgegeben werden (maximale Anliefermenge 2 Kubikmeter pro Tag und Anlieferer). Bitte informieren Sie sich über die Termine auf unserer Webseite unter "Aktuelles"

Links zu unseren Satzungen

Satzung über die Entsorgung von Grüngut und Bauschutt in der Stadt Freising
vom 13.02.2009

Gebührensatzung für die öffentliche Entsorgung von Grüngut und Bauschutt in der Stadt Freising
vom 13.02.2009, geändert 14. Juni 2010

Bitte beachten Sie:

Es gelten die Mengenbeschränkungen des Landratsamtes und der Stadt Freising.
Speisefett und -öl aus dem Haushalt kann nur unverpackt oder in Blechdosen angenommen werden.
Autobatterien können nur beim Fachhandel zurückgegeben werden.
Guterhaltene Möbel und funktionstüchtige Gebrauchsgegenstände sowie Bekleidung nimmt das CARITAS Kaufhaus "Rentabel", Kepserstr. 41 in Freising entgegen (Kontaktaufnahme Tel. 08161/23460).

Nützliche Links

Informationsblatt "Es ist keine Kunst zu trennen" zum Download.

Das vom Landkreis Freising herausgegebene Heft "Abfall ABC für Haushalte" zum Download.

Link zur Abfallberatung im Landratsamt Freising.

Nach oben