Ortsteilentwicklungskonzept Hohenbachern und Kleinbachern

Bild von Postkarte "Zusammen geht mehr" Ansicht Hohenbachern
Postkarte "Zusammen geht mehr" Ansicht Hohenbachern (Landschaftsarchitekturbüro TOPONAUTEN Freising und Architekturbüro SCHOBER München)

Mit der Verabschiedung des Stadtentwicklungsplans 2030 wurden Ortsteilentwicklungskonzepte für alle Freisinger Stadt- und Ortsteile beschlossen. Auftakt war in Achering und Pulling, jetzt geht es in Hohenbachern und Kleinbachern weiter. Aufgrund der überschaubaren Einwohnerzahl Kleinbacherns mit 72 und Hohenbacherns mit 530 Bürgerinnen und Bürgern ist es aus organisatorischen Gründen sinnvoll, beide Ortsteile parallel zu entwickeln. Ganz wichtig: Trotz dieses gemeinsamen Planungsprozesses werden selbstverständlich die Belange jedes einzelnen Ortsteils Berücksichtigung im finalen Entwicklungskonzept finden!

Fazit zum Bürgerdialog am 28.11.2018

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre rege Teilnahme am ersten Bürgerdialog zum Dorfkonzept Hohenbachern und Kleinbachern. Nachfolgend finden Sie einen Link, unter welchem Sie sich die Dokumentation der Stellwände anschauen können.

Außerdem führt Sie ein Link zu dem in der Veranstaltung diskutierten Steckbrief für Hohenbachern. Der Steckbrief ist im Rahmen des Stadtentwicklungsplans erstellt worden, es handelt sich um eine grobe Vorabanalyse.

So geht es weiter:

Wie von den Bürgerinnen angeregt, werden die Planer die Anmerkungen auf den Stellwänden prüfen und Ziele zu den Themen ("Mobilität", "Grün/Straßen/Plätze", "Soziales/Vereine", "Infrastruktur", "Bauen/Ortsbild", "Sonstiges") für die beiden Ortsteile formulieren. In einem zweiten Bürgerdialog möchten wir diese mit Ihnen diskutieren.

Wir freuen uns wenn Sie beim zweiten Bürgerdialog teilnehmen.

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender