Einzelhandelskonzept

Handel und Versorgung sind zentrale Themen in einer funktionierenden Innenstadt. Neben der baulichen Gestaltung kommt den Nutzungen und ihrer Attraktivität eine große Bedeutung zu. Deshalb wurde, aufbauend auf den beschlossenen Leitlinien und Zielen der Innenstadtkonzeption, ein Einzelhandelsentwicklungskonzept für die Stadt Freising zum Schutz und Stärkung der Freisinger Innenstadt als zentralem Handelsstandort erstellt. Als wesentliche Elemente finden sich in diesem Konzept ein hierarchisches System abgegrenzter zentraler Versorgungsbereich und eine ortstypische Freisinger Sortimentsliste. Der Stadtrat hat dieses Einzelhandelsentwicklungskonzept für die Gesamtstadt am 25. Oktober 2012 beschlossen.

Auch im Stadtentwicklungsplan (STEP 2030) wurde als Zielvorgabe formuliert, das Einzelhandelskonzept der Stadt Freising konsequent umzusetzen und die Innenstadt als Einzelhandelsstandort zu stärken. Das Einzelhandelsentwicklungskonzept stellt somit für die weitere Einzelhandelsentwicklung eine wichtige Orientierungsgrundlage dar und findet bei der Beurteilung neuer Vorhaben im Stadtgebiet Berücksichtigung.

Nach oben