Broschüre für Tagungsgäste und Besichtigungsprogramm 2017

OB Tobias Eschenbacher und Tourismuschef Ingo Bartha (v.l.) präsentieren die neue Tagungsbroschüre sowie das Stadtführungsprogramm 2017. (Foto: Stadt Freising.
OB Tobias Eschenbacher und Tourismuschef Ingo Bartha (v.l.) präsentieren die neue Tagungsbroschüre sowie das Stadtführungsprogramm 2017. (Foto: Stadt Freising.

Freising ist ein ausgesprochen attraktiver Tagungsort – mit verschiedensten Möglichkeiten für internationale Gäste, für Firmenmeetings oder kleine Workshops und Seminare. Einen aussagekräftigen Überblick über das umfangreiche Angebot bietet die überarbeitete Neuauflage der Broschüre „Tagungen, Meetings, Seminare in der ältesten Stadt an der Isar“. Neben einer übersichtlichen Präsentation der Tagungshäuser erhalten die Veranstalter auch Tipps für Ausflüge, Veranstaltungen oder für Stadtführungen, die in einem eigenen Programm zusammengefasst sind. 

Programm Stadtführungen 2017 - zum Öffnen als PDF-Datei auf das Bild klicken.
Programm Stadtführungen 2017 - zum Öffnen als PDF-Datei auf das Bild klicken.

Überblick der Freisinger Tagungshäuser

Ingo Bartha, Referatsleiter für Kultur Tourismus, stellte das ansprechend gestaltete DIN A4-Heft anlässlich der monatlichen Pressekonferenz von Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher am Montag, 27. März 2017, vor und wies dabei auf die Nachfrage  an Tagungsräumen hin. „Das Angebot der Hoteliers wollen wir mit einer eigenen Broschüre würdigen, es übersichtlich bündeln und damit auch unsere Anbieter beim Marketing unterstützen“, sagte Bartha. In das Heft seien dabei internationale Tagungshotels ebenso wie Hotels und Gästehäuser mit Tagungsangebot, Konferenz- und Tagungsräume sowie Gaststätten mit Nebenzimmern aufgenommen worden. Bilder, Größe der Tagungsräume und Ausstattung – auch der Hotelzimmer – sowie alle erforderlichen Kontaktdaten unterstützen die Tagungsveranstalter bei der Organisation und Durchführung ihrer kleinen oder großen Konferenzen.

Programm „Stadtführungen 2017“

In bewährter Form sind die geführten Rundgänge durch Freising in einer handlichen Broschüre aufgelistet. „Das altbewährte Führungsprogramm“ finde sich darin ebenso wie Neues, sagte Bartha und verwies auf Besichtigungen in Neustift, das nach der Restaurierung der Kirche St. Peter und Paul wieder fester Programmpunkt sei. Weiterhin empfahl der Tourismuschef das Angebot „Pilgern auf dem Freisinger Jakobsweg“. Sein besonderer Tipp: Zum 111. Geburtstag des Roider Jackl wird am Samstag, 17. Juni eine Sonderführung mit Ferdl Schreyer angeboten, der Geschichten aus dem Leben des bayerischen Volkssängers erzählt (Treffpunkt 15 Uhr am Roider-Jackl-Brunnen, Bahnhofstraße 2).
 

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..