Auf zur Spielbusinsel der Stadtjugendpflege Freising

OB Tobias Eschenbacher, in seiner Jugend selbst begeisterter Teilnehmer der Spielbus-Aktionen, inspiziert das Innenleben des neuen Brummis. Foto: Stadt Freising
OB Tobias Eschenbacher, in seiner Jugend selbst begeisterter Teilnehmer der Spielbus-Aktionen, inspiziert das Innenleben des neuen Brummis. Foto: Stadt Freising

Er ist hellblau, mit bunten Farbtupfern versehen und bald kommen noch unzählige farbige Handabdrücke von Kindern dazu: Am Dienstag, 02. Mai 2017, wurde der neue Brummi, das rasende Spielmobil der Stadtjugendpflege Freising, am Spielplatz Seilerbrückl eingeweiht. Auch Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher war gekommen, um den Nachfolger des nach 33 Jahren ausgemusterten Busses persönlich zu inspizieren. Für die Innenausstattung des Lastwagens mit Regalen habe der städtische Bauhof gesorgt, erzählte der Leiter der Stadtjugendpflege, Hartmut Fischer, und die Busbemalung habe ein Kollege übernommen. „Toll, wie alle zusammenhelfen“, freute sich der OB über das gelungene Ergebnis. In die Beschaffung des gebrauchten Fahrzeugs sowie in die Ausstattung hat die Stadt Freising rund 20.000 Euro investiert.

Riesenfreude bei den Kids, die beim Bild für die Medien angefeuert wurden von (hinten v. re.) Gabi Dworsky, Lorenz Einberger, Hannah Hoffmann, Hartmut Fischer (alle Stadtjugendpflege) und OB Tobias Eschenbacher. (Foto: Stadt Freising)
Riesenfreude bei den Kids, die beim Bild für die Medien angefeuert wurden von (hinten v. re.) Gabi Dworsky, Lorenz Einberger, Hannah Hoffmann, Hartmut Fischer (alle Stadtjugendpflege) und OB Tobias Eschenbacher. (Foto: Stadt Freising)

Die Auftaktveranstaltung der Spielbus-Saison, die bis Ende Juni 2017 den Brummi zu sechs Spielplätzen im Stadtgebiet führt, gehörte aber vor allem den Kindern. Ausgelassen eroberten sie die Spielbusinsel „Coccoll´occo“: Als kleine Insulaner inmitten des Stadtdschungels navigieren Sie mit Hilfe des Sternenhimmels bis Ende Juni 2017 zu sechs Orten im Stadtgebiet, bauen dabei eine Sonnenuhr und basteln Traumfänger, messen sich beim Fischroulette, schmücken sich mit Muschelketten – und stärken sich an der Lagerfeuer-Inselküche mit Stockbrot, selbst gemachtem Kräutermeersalz oder Schoko-Cocco-Bananen.

Täglich erwartet das Spielbus-Team um Gabi Dworski, Hannah Hoffmann und Lorenz Einberger bis zu 120 Kinder am Tag, sofern das Wetter mitspielt. Alle Mädchen und Buben können dann ihren Handabdruck auf dem Brummi hinterlassen.
 

Spielbus-Fahrplan

  • Auftakt zur Spielbus-Aktion - auch OB Tobias Eschenbacher spielt mit! (Foto: Stadt Freising)
  • Auftakt zur Spielbus-Aktion - auch OB Tobias Eschenbacher spielt mit! (Foto: Stadt Freising)

Der Spielbus-Fahrplan mit allen Infos ist online abrufbar unter www.juz-spielbus.de – hier ein kurzer Überblick zu den Stationen:

03. bis 05. Mai

Spielplatz Philipp-Dirr-Straße/Bourdonstraße

08. bis 12. Mai

Spielplatz Obervellacher Straße

15. bis 19. Mai

Spielplatz Finkenstraße/Lerchenfeld

22. bis 26. Mai

Uferlos-Festival, Luitpoldanlage

29. Mai bis 02. Juni

Spielplatz Lankesberg

20. bis 23. Juni

Spielplatz Hittostraße/Vötting

15. Juli

Altstadtfest

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..