Buntes Sommerferienprogramm der Stadtjugendpflege

Anmeldung ab 06. Juli 2019

Maskottchen "Tolli" freut sich wie Lisa Blum und Stefan Memmler (Stadtjugendpflege) auf das Ferienprogramm. (Foto: Stadt Freising)
Maskottchen "Tolli" freut sich wie Lisa Blum und Stefan Memmler (Stadtjugendpflege) auf das Ferienprogramm. (Foto: Stadt Freising)

Die Sommerferien nahen und damit auch die Freizeitplanungen für die schulfreie Zeit. Wer in den sechs Wochen Action und Unterhaltung erleben und dabei auch noch etwas lernen möchte, für den haben die Mitarbeiter*innen der Stadtjugendpflege Freising auch in diesem Jahr ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Am Abenteuerspielplatz Sebaldhaus können die Acht- bis 14-Jährigen die Stadt „Schlumpfing“ erkunden. Hier erschaffen sich die Kinder und Teenies ihr eigenes Dorf und können unter dem Motto "Wer schlumpft am höchsten?" auf dem Bungee-Trampolin ihre Sprungqualitäten unter Beweis stellen. Wie immer, können Gäste am "Tag der offenen Tür" am 09. August das Dörfchen und seine kultigen Bewohner kennenlernen, herzlich eingeladen sind Eltern und Geschwister auch zum "Schlumpf-Fest" am 24. August. Im „Tollhaus“ in Lerchenfeld dreht sich alles um die Unterwassewelt: Siebenjährige Kinder (eine Gruppe) sowie Acht- bis 13-Jährige unternehmen spannende Expeditionen, entdecken mit dem U-Boot die Weltmeere, erforschen versunkene Städte und Schiffe und lernen den Lebensraum unterschiedlichster Tierarten kennen.

Für die Jüngsten von sechs bis sieben Jahren locken abwechslungsreiche Ferien in der Gärtnerei oder im Wald.

Tagesausflüge & Kurse

Das Programm am Abenteuerspielplatz Sebaldhaus, das sich heuer im Sommer in "Schlumpfing" verwandelt.
Das Programm am Abenteuerspielplatz Sebaldhaus, das sich heuer im Sommer in "Schlumpfing" verwandelt.

Neben einem spannenden Angebot innerhalb Freisings, das vom Tag bei der Feuerwehr über Technikspaß im "FabLab" bis zum lustigen Ess-Knigge reicht, gibt es 2019 wieder Tagesauflüge, unter anderem auf einen Kamelhof in der Nähe von Aying oder in ein Zeltlager im Naturgarten Schönegge. Für die Größeren wird ein Camp am Starnberger See organisiert.

Das vollständige Sommerferien-Programm gibt es hier online abrufbar oder auf den Seiten der Stadtjugendpflege Freising. In gedruckter Form liegt es im Rathaus, Bürgerbüro, in der Touristinformation, Stadtbücherei, vhs, Musikschule, in Banken, Buchhandlungen sowie in den Räumlichkeiten der Stadtjugendpflege aus. Für die Anmeldung von Kindern aus dem Stadtgebiet Freising sind Samstag, 06. Juli 2019, von 10 bis 14 Uhr, und Montag, 8. Juli 2019, von 9 bis 16 Uhr reserviert, ab Dienstag, 09. Juli, können auch Landkreiskinder angemeldet werden.

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender