Pro-Kopf-Verschuldung der Stadt Freising

Um eine Vergleichbarkeit mit den Daten des Statistischen Bundesamtes zur Pro-Kopf-Verschuldung der Gemeinden in Deutschland und Bayern zu gewährleisten, werden bei der Angabe der Pro-Kopf-Verschuldung der Stadt Freising die Kreditmarktschulden, einschließlich der Kreditverbindlichkeiten ausgewählter Tochterunternehmen berücksichtigt. Im Falle der Stadt Freising schließt dies die beiden Eigenbetriebe Stadtentwässerung Freising und Stadtwerke Freising mit ein.

Folgende Grafik gibt die Entwicklung der Pro-Kopf-Verschuldung der Stadt Freising im Vergleich zur durchschnittlichen Entwicklung in den bayerischen Gemeinden wieder.

* Quelle: Statistisches Bundesamt, Finanzen und Steuern

Vergrößern - Pro-Kopf-Verschuldung der Stadt Freising

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..