Antrag auf Wohngeld

Beschreibung
Einkommenschwächere Haushalte erhalten unter bestimmten Vorraussetzungen Wohngeld als staatlichen Zuschuss zu den Wohnkosten. Das Wohngeld bekommen in der Regel Mieter/-innen von Wohnraum in Form des Mietzuschusses, Eigentümer/-innen von Wohnraum in Form des Lastenzuschusses.

Voraussetzungen
Ob Sie Wohngeld in Anspruch nehmen können und, wenn ja, in welcher Höhe hängt von drei Faktoren ab:

  • der Zahl der zu Ihrem Haushalt gehörenden Personen
  • der Höhe des Gesamteinkommens
  • der Höhe der zuschussfähigen Miete, beziehungsweise Belastung.

Fristen
Wohngeld wird grundsätzlich ab dem Ersten des Monats bewilligt, in dem der Antrag gestellt worden ist.

Erforderliche Unterlagen
Dem Antrag auf Wohngeld sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Mietvertrag
  • Nachweise über das Einkommen aller zum Haushalt rechnenden Personen

bei Eigenheim oder Eigentumswohnungen:

  • Nachweis über die Belastung aus dem Kapitaldienst (Zins und Tilgung)
  • Steuerbescheid

Antragsformulare
Anträge auf Wohngeld (Mietzuschuss), Lastenzuschuss und Verdienstbescheinigungsformulare sind online abrufbar über die Webpräsenz des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr.

_________________________________________________________________

Zuständigkeit
Bürgerbüro
Obere Hauptstraße 2, EG

Barbara Landbrecht

Tel: 08161-5443504

barbara.landbrecht@freising.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 08.00-12.00
Donnerstag zusätzlich 14.00-18.00 Uhr

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender