"Zauberwaldmobil" macht Station am Sebaldhaus

Buntes Forschungs- und Bastelprogramm bis 25. Juni

Coronabedingt kann der Freisinger Spielbus heuer nicht zu den Spielplätzen fahren. Dafür öffnet er von Mittwoch, 09.,  bis Freitag, 25. Juni 2021, seine Türen für Freisinger Kinder von acht bis zwölf Jahren als "Zauberwaldmobil" am Sebaldhaus (Münchner Straße 21):  Von Montag bis Freitag können angemeldete Kinder täglich von 15 bis 18 Uhr in der "Zauberwald-Forschungsstation" Zauberwesen erforschen, suchen und erfinden,  im "Waldatelier" Waldwipfelbilder malen und in der "Elfenwiesenwerkstatt" ein Waldfeenbad mischen. Es werden Zauberstäbe geschnitzt oder am Feuer Stockbrot geröstet. Und in den "Zauberwaldwerkstätten" wird getöpfert, gefilzt und vieles mehr.

Um das Zauberwaldmobil am Sebaldhaus besuchen zu können, ist eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 08161/54-45353 erforderlich – das Telefon ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 16 Uhr besetzt (Achtung: Die Plätze sind sehr begrenzt). Wichtig: Bitte strapazierfähige Kleidung anziehen und Getränke selbst mitbringen. Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos. Weitere Informationen zu den Aktivitäten und Programmen der Stadtjugendpflege sind auf unserer Webseite zu finden.

Nach oben