Smartphone-Kurs für Senioren*innen

Halbjährliche Weiterbildung an der Karl-Meichelbeck-Realschule

Ab Herbst 2019 wird der seit über einem Jahr erfolgreich laufende Kurs der Stadt Freising „Jugendliche erklären Senior*innen das Smartphone“ zusätzlich in Kooperation mit der Karl-Meichelbeck-Realschule in Freising angeboten. Die Realschule macht daraus ein Wahlfach für alle Schüler von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe.

Der Kurs dauert insgesamt ein halbes Jahr und findet mittwochs zweiwöchig (jeweils 45 Minuten) von 13.30 Uhr bis 14.15 Uhr in der Karl-Meichelbeck-Realschule, Düwellstraße 2, im Raum IT 1, statt. Der Raum ist ausgeschildert. Für das erste Halbjahr sind voraussichtlich folgende Termine vorgesehen: 09.10.2019,  23.10.2019, 13.11.2019, 27.11.2019, 11.12.2019, 15.01.2020, 29.01.2020 und 12.02.2020. Die Seniori*nnen und Senioren haben so erstmals die Möglichkeit, sich über einen längeren Zeitraum hinweg weiterzubilden. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen begrenzt.

Anmeldung bis 02. Oktober

Interessierte Seniorinnen und Senioren können sich bis spätestens Mittwoch, 02. Oktober 2019, bei der Seniorenbeauftragten der Stadt, Alexandra Pöller, per E-Mail unter seniorenstelle@freising.de oder per Telefon unter 08161/54-45205 anmelden. Ein internetfähiges Smartphone ist von Vorteil.

Nach oben