Segen für Freisings Bürger*innen

Sternsinger aus St. Georg zu Gast im Rathaus

Eine Sternsinger-Gruppe aus St. Georg hat am Freitag Bürgermeisterin Eva Bönig und Bürgermeister Johann Hölzl im Rathaus einen Besuch abgestattet. Bernadette, Johanna und Teresa Fischer trugen mit Leidenschaft ihr Lied vor und spendeten in Begleitung von Edi Krockauer vom Sternsinger-Team den Segen.

Bürgermeisterin Bönig dankte den drei „Königen“ und wünschte ihnen einen segensreichen Gang durch die Stadt. „Auf dass eure Büchse voll wird“, gab sie den Jugendlichen mit auf den Weg, der sie zu Wohnhäusern, Geschäften und öffentlichen Einrichtungen führt.

Die Spenden, die bis zum 5. Januar insgesamt 16 Sternsinger-Gruppen aus St. Georg sammeln, gehen auch heuer wieder an Projekte des Kindermissionswerks „die Sternsinger“ auf den Philippinen: Mit einem Teil wird ein Ernährungs- und Sozialprogramm für Slumkinder in Cebu-City unterstützt, wo die Pfarrei dank des Hilfsgeldes bereits Schulen, ein Gesundheitszentrum und eine Zahnarztpraxis bauen konnte.

Ebenfalls unterstützt wird das Friendship Home „Father Luis Amigo“ in einem der gefährlichsten Elendsviertel der philippinischen Hauptstadt Manila. Das Zentrum bietet gefährdeten Kindern und Jugendlichen Schutz und eröffnet ihnen Perspektiven für den weiteren Lebensweg.

Nach oben