Kurzer Einsatz, große Wirkung

Busaufsicht für die Grundschule Vötting gesucht

Für die Grundschule Vötting sucht die Stadt Freising derzeit eine ehrenamtlich tätige Busaufsicht. Die Einsatzzeiten sind klar geregelt, die Aufgaben wichtig für einen sicheren, geordneten Ablauf bei An- und Abfahrt der Schulbusse morgens und mittags.

Busaufsichten sind für die Kinder da und leiten sie zum richtigen Verhalten an der Haltestelle an; sie beaufsichtigen die Schüler*innen bis zum Eintreffen des Busses bzw. bis zum Beginn des Unterrichts und achten dabei insbesondere auf ein geregeltes Ein- und Aussteigen in den Schulbus – eine sinnvolle Aufgabe für alle, die Freude am Umgang mit Kindern haben, Gefahrensituationen erkennen und Entscheidungen treffen können. Als kleines Dankeschön gibt’s eine Aufwandentschädigung von 8,50 Euro pro Stunde, für jede angefangene halbe Stunde 4,25 Euro.

Die Einsatzzeiten sind morgens von 7.15 bis ca. 7.30/7.45 und mittags zu den Schulschlusszeiten 11.15, 12.15 und 13 Uhr jeweils für ca. 30 bis 40 Minuten. Es besteht auch die Möglichkeit, nur bestimmte Einsatzzeiten zu übernehmen.

Interessierte wenden sich an die Stadt Freising, Amt für Kindertagesstätten und Schulen, E-Mail kita-schulen@freising.de, Tel. 08161/54-45102. Für die Tätigkeit ist ein erweitertes Führungszeugnis erforderlich, das mit einem Berechtigungsschreiben des Fachamtes kostenlos beantragt werden kann

Nach oben