Start der Aktionswoche Ehrenamt am 13. September

Das Motto lautet: "Mach mit & informiere Dich!“

Die „Aktionswoche Ehrenamt“ ist gestartet: Von 13. bis 22. September 2019 heißt es „Engagement macht stark – mach mit!“ Flyer mit dem vielfältigen Programm liegen an vielen Orten in Freising auf, selbstverständlich auch im Rathaus, der Touristinformation und der Stadtbibliothek.

Bereits seit Montag, 09. September 2019, präsentieren sich Vereine und Organisationen in der Innenstadt mit kreativ gestalteten Schaufenstern – ein charmanter Beitrag, das Motto der Freisinger Ehrenamtswoche „Mach mit & informiere Dich!“ mit Leben zu erfüllen. Wer die Schaufenster aufmerksam betrachtet, hat auch kein Problem, die Fragen des dazugehörigen Quizes zu lösen – als Preise winken unter anderem je eine Führung bei Freiwilliger Feuerwehr, THW und BRK. Die Quizflyer liegen in den Geschäften mit den gestalteten Schaufenstern aus.

Wer gleich Lust hat, sich in das stolze Angebot von 20 verschiedenen Veranstaltungen für die unterschiedlichsten Lebenslagen zu vertiefen, wird selbstverständlich auf den Seiten des Treffpunktes Ehrenamt fündig, der die Aktionswoche gemeinsam mit vielen Verbänden organisiert (https://treffpunkt-ehrenamt.freising.de.)  Der Besuch fast aller Veranstaltungen ist kostenlos (Ausnahme: Global Dinner).

Aus dem Programm

Die Woche beginnt mit einem Erzählabend: Am Freitag, 13. September 2019, 19 Uhr, lässt Gisela Landesberger das Leben der Katharina Weiß, die vor 150 Jahren auf dem Domberg für arme Menschen Kleidung „recycelte“, lebendig werden. Der Mitveranstalter Wärmestube Mensch sein e.V. freut sich über eine kleine Spende für Getränke und kleine Snacks.  

Für Menschen, die schon ehrenamtlich in Freising aktiv sind, hat der Treffpunkt Ehrenamt ein besonderes Angebot: Sie können kostenlos an einem Erste-Hilfe-Kurs der Malteser am Samstag, 14. September 2019, von 9 bis 17 Uhr teilnehmen (Anmeldung erforderlich unter treffpunkt-ehrenamt@freising.de). Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt, das z.B. für Führerscheine ausreicht. „Streitet Euch!“ heißt es dann am Dienstag, 17. September 2019, um 19 Uhr. Dr. phil. Christian Boeser-Schnebel, Leiter des Netzwerks Politische Bildung Bayern, vermittelt Fertigkeiten zum demokratischen Umgang mit Populismus und Stammtischparolen. Für Ehrenamtliche in Zivilgesellschaft wie Kommunalpolitik bietet dieser Abend eine Möglichkeit, den konstruktiven Streit in der Demokratie und für die Demokratie zu üben.

Generell wollen vielfältige Schnuppermöglichkeiten, Vorträge und Führungen helfen, das persönlich richtige Engagement zu finden. Am Samstag 21. September 2019, stellen sich diverse Organisationen zwischen Kriegerdenkmal und Bahnhofstraße vor. Und wer noch immer nicht fündig wird – Termin vereinbaren und einfach beraten lassen im Treffpunkt Ehrenamt der Stadt Freising (Major-Braun-Weg 12, dienstags/mittwochs von 10 bis 12 Uhr, donnerstags von 15 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung; Tel. 0 81 61/54-4 52 52, E-Mail: treffpunkt-ehrenamt@freising.de). 

Zur Seite des Treffpunkts Ehrenamt auf unserer Homepage, auf der auch der Flyer zum Download bereit steht.

Nach oben