Innenstadt-Kleinbus 650 mit verbessertem Angebot

Zentrum wird wochentags im 7,5 Minutentakt angefahren

Die Freisinger Stadtwerke Parkhaus und Verkehrs-GmbH nimmt die derzeitigen Bauarbeiten in der Innenstadt zum Anlass, die Routenführung der Innenstadt-Kleinbuslinien zu optimieren. Aufgrund vielfach geäußerter Fahrgastwünsche wird das Zentrum der Innenstadt ab Donnerstag, 1. April 2021, verstärkt angefahren: von Montag bis Samstag im 7,5-Minuten-Takt. Sonntags wird die Linie die Innenstadt im 20-Minuten-Takt bedienen. Für die Taktverdichtung der Linie 650 werden alle Kleinbusse eingesetzt. Die Linie 651 wird eingestellt.

Buslinie 650 startet und endet wie gehabt am Freisinger Busbahnhof und fährt folgende Haltestellen an: Heiliggeistgasse, Untere Hauptstraße (vor Café Luitpold), Marienplatz, Ziegelgasse, Kammergasse, Klebelstraße, Christopher-Paudiß-Platz und Ottostraße/Heiliggeistgasse.


Alle Neuigkeiten zur Neugestaltung der Innenstadt, aktuelle Verkehrshinweise und Bilderstrecken finden Sie auf einer eigenen Webseite unter https://innenstadt.freising.de

Nach oben