Herbst-Aktion „Saubere Landschaft" am 09. November

Mitmachen und anmelden bis 04. November

Auch in diesem Jahr rufen wir alle Interessierten – Privatpersonen, Schulen, Vereine und Organisationen –  zur Teilnahme an der zentralen Herbst-Aktion „Saubere Landschaft“ am Samstag, 09. November 2019, auf: Freiwillige Helfer*innen befreien dabei Grünzonen im Stadtgebiet von achtlos weggeworfenem Unrat.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine kurze Voranmeldung bis 04. November 2019 (telefonisch 08161/54-46108, per Fax 08161/54-56000, per Mail beate.metz@freising.de; Postanschrift: Stadt Freising, Amt 61/Stadtplanung und Umwelt, Aktion „Saubere Landschaft“, Amtsgerichtsgasse 1, 85354 Freising).

Zur Begrüßung am 09. November 2019 durch Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher und der anschließenden Einteilung der Sammelbereiche ist für alle Teilnehmer*innen um 10 Uhr Treffpunkt am Parkplatz des Spiel- und Sportparks Savoyer Au. Festes Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung und Arbeitshandschuhe sind unbedingt mitzubringen, auch das Tragen von Sicherheitswesten, wie sie in Fahrzeugen mitgeführt werden, wird empfohlen.

Nach Abschluss der Aktion sind alle Helfer*innen gegen 13 Uhr ganz herzlich zu einem warmen Mittagessen in der Sportgaststätte „Le Ginestre“ eingeladen, das wieder durch einen Freisinger Bürger ermöglicht wird: Peter Lenz möchte damit auf seine Weise allen danken, die sich tatkräftig und zum großen Teil schon seit Jahren bei der Aktion „Saubere Landschaft“ für Freising einsetzen.

Sollten die Wetterverhältnisse (Schnee, starke Regenfälle) am 09. November eine Durchführung nicht zulassen, wird die Aktion auf das Frühjahr 2020 verschoben. Der Termin wird dann erneut bekanntgegeben.

 

Übrigens: Parallel zur zentralen Aktion „Saubere Landschaft“ finden auch in Attaching und Tüntenhausen  am Samstag, 09. November 2019, „Ramadama“-Aktionen statt.

Nach oben