Fortsetzung der Bauarbeiten zur Moosach-Öffnung

Zufahrt zur Kochbäckergasse nicht möglich

Am Montag, 12. Juli 2021, haben die Arbeiten für den vierten Bauabschnitt der Moosach-Öffnung in der Oberen Hauptstraße (Bereich etwa zwischen Hausnummern 25 und 43) begonnen. Deshalb wurde der Bauzaun versetzt und damit ist die Zu- und Abfahrt von der Oberen Hauptstraße in die bzw. aus der Kochbäckergasse nicht mehr möglich. Für alle Anlieger*innen ist die Kochbäckergasse dann als Sackgasse ohne Wendemöglichkeit über die Kammergasse, Furtnergasse und den Oberen Graben zu erreichen.

Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können selbstverständlich jederzeit passieren, auch die Geschäfte bleiben immer erreichbar. Die Stadt Freising wird alles dafür tun, eine möglichst optimale Koordination und Abwicklung der Bautätigkeiten zu gewährleisten.

Bei den genannten Terminen handelt es sich um den geplanten Bauablauf, der möglicherweise je nach Baufortschritt angepasst werden muss. Schon jetzt bitten die Stadt Freising und die beteiligten Baufirmen Wadle und Stanglmeier für die zweifellos auftretenden Behinderungen und sonstigen Unannehmlichkeiten um Verständnis. Alle am Bau beteiligten Personen sind bestrebt, Beeinträchtigungen so weit wie möglich zu minimieren.

Aktuelle Informationen zur Innenstadt-Neugestaltung gibt es online unter https://innenstadt.freising.de
Über die aktuellen Fortschritte zur Moosach-Öffnung in Wort und Bild erfahren Sie mehr direkt auf der Nachrichten-Seite.

Nach oben