3G-Regelung für Stadtrats- und Ausschuss-Sitzungen

Nachweispflicht für alle Mitglieder und Besucher*innen

Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher hat mit Blick auf die Entwicklung der Pandemie für alle Sitzungen des Stadtrats und seiner Ausschüsse ab dem neuen Jahr die Anwendung der 3G-Regel angeordnet. Dies bedeutet, dass nicht nur die Mitglieder des jeweiligen Gremiums sondern auch alle Besucher*innen und sonstigen Teilnehmer nur unter Beachtung dieser Regel an der jeweiligen Sitzung teilnehmen können.

Es wird gebeten, die erforderlichen Dokumente mitzubringen und unaufgefordert vorzulegen, da nur vollständig Geimpften, Genesenen oder negativ Getesteten der Zutritt gewährt werden kann. Alle Beteiligten werden im Sinne eines präventiven Infektionsschutzes um Verständnis gebeten.


Die Termine der Stadtrats- und Ausschuss-Sitzungen (samt Tagesordnungen) können Sie online einsehen.

Nach oben