Bewahren, was Freising ausmacht

Stadtarchiv veröffentlicht erstmals Jahresbericht

Manchmal ist’s nur ein "Klick" bis zu ungewöhnlicher Lektüre: Erstmals veröffentlicht das Stadtarchiv Freising einen Tätigkeitsbericht, auf 16 Seiten zusammengefasst für die Jahre 2018 und 2019. Damit soll die Arbeit des Stadtarchivs transparent und zugänglich erklärt werden. Das Heft ist bequem auf der Seite des Stadtarchivs einzusehen– wer die Publikation in gedruckter Form erhalten möchte, wendet sich an das Stadtarchiv Freising, Major-Braun-Weg 12, Tel. 54-44710, stadtarchiv@freising.de.

"Bewahren, was Freising ausmacht": Unter dem Leitmotiv des Stadtarchivs wird in kurzen Beiträgen ein Überblick über die aktuellen Entwicklungen in den Jahren 2018/19 im Bereich der Beständeorganisation, der Erschließung und der Archivbenutzung ermöglicht. Zudem stellen Florian Notter, Leiter des Stadtarchivs, und sein Team die bedeutendsten Archivalienzugänge der vergangenen beiden Jahre sowie einige der in diesem Zeitraum erfolgten Maßnahmen der Bestandserhaltung vor.

Außerdem gibt’s eine Rückschau auf neuere Publikationen des Stadtarchivs sowie durchgeführte und unterstützte Veranstaltungen, darunter die Präsentation der Wanderausstellung, "Eine Insel in Bayern" – Freising war im Juli 2019 die erste Station des Kooperationsprojektes. 


Jetzt für unseren Newsletter anmelden und immer informiert bleiben!

Nach oben