Aussegnungshalle am Waldfriedhof wieder geöffnet

Maximale Personenzahl auf 22 Trauergäste limitiert

Ab sofort steht die Aussegnungshalle am Waldfriedhof Trauernden zum Abschiednehmen wieder zur Verfügung. Um den erforderlichen Mindestabstand von zwei Metern einhalten zu können, ist die maximale Personenanzahl in der Halle auf 22 Trauergäste limitiert. Es besteht ein Mund- und Nasenschutzgebot. Im Freien dürfen aktuell bis zu 50 Personen an Trauerfeiern teilnehmen, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird dabei empfohlen.

Die Aussegnungshalle am Waldfriedhof Freising war bedingt durch die Corona-Krise bis 15. Mai 2020 geschlossen. Unter Beachtung der zulässigen Zahl an Trauergästen steht der Raum ab sofort wieder zur Verfügung.

Nach oben