Feste in Freising - kalendarisch -

Oktober

Kirchweihdult und verkaufsoffener Sonntag

Dultstände auf und um den Marienplatz. (Foto: Stadt Freising)

Termin: 13. - 15. Oktober 2018

Veranstaltungsort: Marienplatz und Innenstadt

Die Kirchweihdult mit rund 25 Verkaufs- und Schmankerlständen sowie einem kleinen Kinderkarussell wird am Samstag nach Ende des Wochenmarktes aufgebaut. Dult-Öffnungszeiten sind am Samstag von 14 Uhr bis 18.30 Uhr, am Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr sowie am Montag von 8 Uhr bis 18.30 Uhr.

Anlässlich der Kirchweihdult findet immer auch ein verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr in der Freisinger Innenstadt statt.

November

Traditioneller Martinsumzug

Martinszug 2015, Spiel der Mantelteilung (Foto: Holzmann/Jarczyk)

Termin: 11. November

Veranstaltungsort: Marienplatz

Der Freisinger Martinszug ist der größte Bayerns - und auch einer der schönsten!
Ab 17:30 Uhr erfolgt die Aufstellung am Marienplatz. Um 18:00 Uhr reitet dann „Sankt Martin“ hoch zu Ross durch die romantische Altstadt (genauer Weg wird noch bekannt gegeben) und leitet den bunten Laternenzug auf den altehrwürdigen Freisinger Domberg, wo kirchliche Respräsentant/-innen den kirchlichen Segen spenden. Das Spiel von der legendären Mantelteilung und das Entzünden des großen „Martini-Feuers“ werden in einer beeindruckenden Szenerie vor der erleuchteten Domkirche dargestellt.

Jugendkorbinianswallfahrt

Kardinal Reinhard Marx beim Gottesdienst im Freisinger Dom.

Termin: 17. November 2018

Veranstaltungsort: Domberg

Jugendkorbinian gilt als größte Jugendveranstaltung der Erzdiözese München und Freising; Mehrere Tausend Jugendliche machen sich alljährlich im November auf nach Freising, um auf dem Domberg ihren Glauben zu feiern mit Gottesdiensten, aber auch mit Workshops, Diskussions- und Gesprächsforen zu aktuellen Themen der Zeit.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung mit Programm und Terminen auf der Seite der Organisatoren der Jugendkorbinianwallfahrt.

Nach oben