Feste in Freising - kalendarisch -

März

Palmdult

Dult 2015 mit Kochstand (Foto: Stadt Freising)

Termin: 01. bis 03. April 2017

Veranstaltungsort: Marienplatz

Die Palmdult mit rund 25 Verkaufs- und Schmankerlständen sowie einem kleinen Kinderkarussell wird immer an einem Samstag im März nach Ende des Wochenmarktes aufgebaut. Dult-Öffnungszeiten sind dann am Samstag von 14 Uhr bis 18.30 Uhr, am Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr, sowie am Montag von 8 Uhr bis 18.30 Uhr

Anlässlich der Palmdult findet immer ein verkausoffener Sonntag statt, bei dem die Geschäfte der Innenstadt von 13:00 - 18:00 Uhr geöffnet haben.

Besonderes Schmankerl: Begleitend zur Palmdult findet jährlich der beliebte Ostereier- und Haferlmarkt im Asaminnenhof statt. Hier sind Keramik- und Töpferwaren sowie kunstvoll gestaltete Ostereier zu bestaunen und auch käuflich zu erwerben.

April

Tag des Bieres

Der Herold verkündet, hoch zu Ross, beim Tag des Bieres das Reinheitsgebot. (Foto: Stadt Freising)

Termin: Donnerstag, 27. April 2017, - mit vorheriger Stadtführung

Veranstaltungsort: Marienplatz

Am 23. April 1516 erlassen, ist das Bayerische Reinheitsgebot die älteste bis heute gültige lebensmittelrechtliche Bestimmung der Welt. Daran erinnert alljährlich der „Tag des Deutschen Bieres“, der in Freising als Bier- und Universitätsstadt selbstverständlich ebenfalls gewürdigt wird: Die Stadt Freising und ihre beiden traditionsreichen Brauereien, die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan und das Gräfliche Hofbrauhaus Freising, feiern den „Tag des Bieres“ alljährlich auf dem Marienplatz mit der Bevölkerung als kleines Fest für die ganze Familie. Ab 16 Uhr bis in die Abendstunden – je nach Witterung bis spätestens 21 Uhr – wird das Glas Bier an diesem Tag für zwei Euro ausgeschenkt, je ein Euro kommt jeweils einer sozialen Institution zugute. Auf die kleinen Gäste warten selbstverständlich alkoholfreie Getränke.
Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt.

Special: Bereits ab 15 Uhr bietet die Freisinger Touristinformation eine themenspezifische Stadtführung unter dem Titel: „Auf den Spuren alter Freisinger Brauereien“ an. Tickets hierfür gibt es in Touristinformation für 6,50.- € bzw. zum ermäßigten Preis für 4.- €.

Achtung: Die Veranstaltung sowie die Stadtführungen können nur bei trockener Witterung stattfinden!

Sportgala

Sportgala 2016: Karina Peisker begeisterte mit akrobatischen Vorführungen mit dem Rhönrad. (Foto: Stadt Freising)

Termin: 07. April 2017

Veranstaltungsort: Luitpoldanlage

Einmal jährlich heißt es "Hoch leben die Sportlerinnen und Sportler!" Die Stadt Freising empfängt bei einer Sportgala herausragende Freisinger Aktive - und auch die "fleißigen Bienchen" der Vereine kommen nicht zu kurz. Das ehrenamtliche Engagement in den Sportvereinen wird an diesem besonderen Abend gewürdigt. Von der/dem langjährigen Vereinsvorsitzenden bis zur/zum Schriftführer/-in wird das freiwillige Engagement besonders gewürdigt.
Als Stargäste feierten hier schon Prominente des Sports mit wie Uli Hoeneß, Markus Wasmeier oder Tobias Angerer. Den festlichen Rahmen runden Live-Musik, Show und Tanz ab. Die ganze Freisinger Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen. Karten für die Sportgala gibt es im Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport der Stadt Freising sowie an der Abendkasse.

Mai

Freisinger Gartentage

Wunderschöne weiße Pfingstrosen

Termin: 12. bis 14. Mai 2017

Veranstaltungsort: Gelände rund um das Landratsamt Freising - in Neustift

Jährlich ist die Gartenwelt zu Gast in Freising. Ausgesuchte Aussteller und hervorragende Referenten geben bei der Veranstaltung rund um das Freisinger Landratsamt interessante Einblicke in die vielen Möglichkeiten, um Balkon und Garten zum persönlichen Rückzugsgebiet werden zu lassen. Jedes Jahr wird ein Schwerpunkt-Land auserkoren, aus dem die jeweiligen gestalterischen Besonderheiten hervorgehoben werden. Im Jahre 2017 wird dies der Iran - sein mit Ausstellern und Referenten von Weltruf, die umfassend Einblick in die Vielfalt der faszinierenden Welt der persischen Gartenkultur und Landschaften geben werden.

Nähere Informationen: www.freisingergartentage.de

Uferlos-Festival

Termin: 19. bis 28. Mai 2017

Veranstaltungsort: Luitpoldanlage

2009 feierte das Freisinger „Uferlos“-Festival sein vielgelobtes Debüt – Stars, wie Ten Years After, Parov Stelar, Großstadtgeflüster oder RPWL begeisterten die Massen in den vier Zirkuszelten und der Luitpoldhalle. Seither wird die Erfolgsgeschichte Jahr um Jahr weitergeschrieben. Unzählige Buden und Stände mit Kunsthandwerk, Speisen und Getränke aller Art, Kinderprogramm, Künstler- und Nachhaltigkeitszelt, vor allem aber viel Musik auf drei Bühnen und zusätzlich in der Luitpoldhalle begeistern die Gäste aus nah und fern.

Weitere Informationen: http://uferlos-festival.de

Juni

Rosentag

Impression vom Freisinger Rosentag 2015. (Foto: Stadt Freising)

Termin: 10. Juni 2017

Veranstaltungsort: Obere Hauptstraße und Innenstadt Freising

Freising zeichnet sich durch eine lange Geschichte des Gartenbaus und der Gartenkunst aus. Insbesondere widmet sich die Stadt der "Königin der Blumen" und wurde 2001 offiziell zur "Rosenstadt" ernannt. Im Mittelpunkt steht die betörende Blume beim "Freisinger Rosentag", an dem ein Rosen- und Begleitpflanzmarkt präsentiert wird und Geschäfte für Accessoires und auch kulinarische Köstlichkeiten in der Innenstadt sorgen. Führungen und Musik runden das Programm ab. 

Juli

Altstadtfest

Altstadtfest 2016: Blick auf das Treiben rund um den Marienplatz. (Foto: Stadt Freising)

Termin: Freitag und Samstag 14. und 15. Juli 2017

Veranstaltungsort: Innenstadtbereich

Das diesjährige Altstadtfest startet mit einem Rockabend am Freitag.

Am Samstag verwandelt sich die Freisinger Altstadt ab dem späteren Nachmittag in einen riesigen Biergarten mit zünftiger Live-Musik am Kriegerdenkmal und am Marienplatz, mit deftigen Brotzeiten und kulinarischen Schmankerln - und der Gewissheit, beim Flanieren immer wieder auf viele Bekannte zu stoßen. Auf die Kinder wartet ein eigenes Unterhaltungsprogramm.

Achtung: Das Altstadtfest findet nur bei schönem Wetter statt! Es gibt keinen Ausweichtermin!

August

Bergfest der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan

Termin: Mitte August

Veranstaltungsort: Akademiehof der Staatsbrauerei Weihenstephan

Da beliebte Weihenstephaner Bergfest - "Der Berg ruft!" - findet immer an einem Augustsamstag im Akademiehof der bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan statt. Für das leibliche Wohl ist mit bayerischen Biergarten - Schmankerln und den Bierspezialitäten aus der ältesten Brauerei der Welt gesorgt. Selbstverständlich gibt es aber auch alkoholfreie Getränke. Beginn ist um 15:00 Uhr, der Eintritt ist frei!

Festbierprobe

Zum Wohl! Festbierprobe 2016 auf dem Marienplatz. (Foto: Stadt Freising)

Termin: Mitte August

Veranstaltungsort: Marienplatz

Zu einer öffentlichen Bierverkostung laden Stadt Freising, Hofbrauhaus Freising und Staatsbrauerei Weihenstephan alljährlich auf den Marienplatz. Alle Freisingerinnen und Freisinger sind willkommen, um das speziell für das bevorstehende Volksfest gebraute Bier zu testen. Die beiden Brauereien wechseln sich jeweils ab bei der Ausrichtung dieser beliebten Geschmacksprobe. Die Hälfte des Bierverkaufs wird für einen guten Zweck gespendet.

Seit 2007 findet die Festbierprobe als öffentliche Veranstaltung mit zünftiger Musik und Brotzeiten statt - ein wunderbarer Auftakt für die "Freisinger Wiesn" im September.

September

Volksfest

Volksfest 2016 - ob rasant oder beschaulich, es ist für alle was dabei. (Foto: Stadt Freising)

Termin: 01.09. - 10.09.2017

Veranstaltungsort: Gelände Luitpoldanlage

Das rund 20.000 Quadratmeter große Festgelände mit seinen rund 50 Fahrgeschäften, Verkaufs-, Los- und Spielstände, mit Schmankerlbuden, Festzelt und Weinhalle in der Luitpoldanlage ist nicht nur für die Freisinger Bürgerinnen und Bürgern, sondern auch für die Bevölkerung aus der Region ein beliebtes Ausflugsziel.

Hier werden Brauchtum und Geselligkeit gepflegt, freilich in Kombination mit Neuigkeiten, welche die Fahrgäste auch mal abheben lassen. Zehn Tage mit Geselligkeit und Frohsinn, Nervenkitzel und Spaß! 

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Freisinger Wiesn"!

Genau Informationen, Programm, Öffnungszeiten & Attraktionen hier auf unserer Homepage unter www.volksfest.freising.de.

Oktober

Kirchweihdult und verkaufsoffener Sonntag

Warme, bunte Socken dürfen bei der Kirchweihdult nicht fehlen.

Termin: 07. bis 09. Oktober 2017

Veranstaltungsort: Marienplatz

Die Kirchweihdult mit rund 25 Verkaufs- und Schmankerlständen sowie einem kleinen Kinderkarussell wird am Samstag nach Ende des Wochenmarktes aufgebaut. Dult-Öffnungszeiten sind am Samstag von 14 Uhr bis 18.30 Uhr, am Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr sowie am Montag von 8 Uhr bis 18.30 Uhr.

Anlässlich der Kirchweihdult findet immer auch ein verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr in der Freisinger Innenstadt statt.

November

Jugendkorbinianswallfahrt

Kardinal Reinhard Marx beim Gottesdienst im Freisinger Dom.

Termin: 18. November 2017

Veranstaltungsort: Domberg

Jugendkorbinian gilt als größte Jugendveranstaltung der Erzdiözese München und Freising; Mehrere Tausend Jugendliche machen sich alljährlich im November auf nach Freising, um auf dem Domberg ihren Glauben zu feiern mit Gottesdiensten, aber auch mit Workshops, Diskussions- und Gesprächsforen zu aktuellen Themen der Zeit.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung mit Programm und Terminen auf der Seite der Organisatoren der Jugendkorbinianwallfahrt.

Traditioneller Martinsumzug

Martinszug 2015, Spiel der Mantelteilung (Foto: Holzmann/Jarczyk)

Termin: im November

Veranstaltungsort: Marienplatz

Der Freisinger Martinszug ist der größte Bayerns - und auch einer der schönsten!
Ab 17:30 Uhr erfolgt die Aufstellung am Marienplatz. Um 18:00 Uhr reitet dann „Sankt Martin“ hoch zu Ross durch die romantische Altstadt und leitet den bunten Laternenzug auf den altehrwürdigen Freisinger Domberg, wo kirchliche Respräsentant/-innen den kirchlichen Segen spenden. Das Spiel von der legendären Mantelteilung und das Entzünden des großen „Martini-Feuers“ werden in einer beeindruckenden Szenerie vor der erleuchteten Domkirche dargestellt.

Großes Korbiniansfest der Diözese

Termin: 25. November 2017

Veranstaltungsort: Domberg

Seit mehr als 1000 Jahren begehen Katholiken das Korbiniansfest auf dem Domberg in Freising. Tausende von Gläubigen aus dem Erzbistum München und Freising feiern alljährlich das Fest des Diözesanpatrons St. Korbinian auf dem Domberg.

Am Vorabend, 24. November 2017, findet eine Lichterprozession mit Vesper statt.

Das Andenken an den geistlichen Vater der Erzdiözese wird mit einem großen Festgottesdienst und einer Reliquienprozession im Freisinger Mariendom begangen. Die Kindersegnung am Nachmittag ist ein Höhepunkt für die Familien.

Informationen zum Programm unter www.korbiniansfest.de

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..