Freising begrüßt die neuen Studentinnen und Studenten

Informative Broschüren liegen beim Erstsemester-Empfang bereit, natürlich kostenlos. Das Material gibt´s das ganze Jahr über in der Touristinfo am Rindermarkt. (Foto: Stadt Freising)
Informative Broschüren liegen beim Erstsemester-Empfang bereit, natürlich kostenlos. Das Material gibt´s das ganze Jahr über in der Touristinfo am Rindermarkt. (Foto: Stadt Freising)

Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher pflegt eine schöne Tradition. Jährlich im Herbst begrüßt er die Erstsemester bei einem Empfang, der im Oberhaus des Lindenkellers stattfindet. Die Studienanfänger können sich an diesem Abend umfassend mit ihrer neuen Wahlheimat vertraut machen. Neben einer Fülle an Informationen über Freising, für viele Erstsemester schließlich auch der neue Wohnort, kommt an diesem Abend auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Noch vor dem Empfang sind die Studierenden zu einer Stadtführung eingeladen: Bei diesem kurzweiligen Spaziergang durch die Altstadt werden den Studentinnen und Studenten die gesellschaftlichen und historischen Besonderheiten Freisings näher gebracht.

Alle Freisinger Erstsemester erhalten zu Semesterbeginn, also Anfang Oktober, eine persönliche Einladung zum Empfang.

Einen Bericht und Impressionen des Erstsemester-Empfangs 2017 gibt es hier.

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..