Bürgerstiftung Freising

Logo der Bürgerstiftung Freising

Die Bürgerstiftung Freising ist eine gemeinnützige Stiftung von Bürger*innen für die Bevölkerung der Stadt Freising, die im Dezember 2009 gegründet wurde. 

Aktuelle Hinweise, Informationen und Fotos stehen auf der eigenen Homepage der Bürgerstiftung Freising bereit (hier gelangen Sie zur Webseite). 


Projektwettbewerb - bis 30.06. anmelden

Stefanie Krömmer (Auszubildende, die den Flyer gestaltet hat), Vorstandsmitglied Karl-Heinz Wimmer und Schirmherr OB Tobias Eschenbacher bei der Präsentation des Wettbewerbs. (Foto: Stadt Freising)
Stefanie Krömmer (Auszubildende, die den Flyer gestaltet hat), Vorstandsmitglied Karl-Heinz Wimmer und Schirmherr OB Tobias Eschenbacher bei der Präsentation des Wettbewerbs. (Foto: Stadt Freising)

Zu ihrem zehnjährigen Bestehen lobt die Bürgerstiftung Freising einen Projektwettbewerb aus. Angemeldet werden können bis 30. Juni 2019 neue Projektideen und ebenso laufende Projekte in den Kategorien

  • Kinder & Jugend
  • Senior*innen
  • sozial Benachteiligte
  • Integration
  • Ökologie & Klimaschutz.

Das Preisgeld beträgt pro Kategorie jeweils 1000 Euro.
Voraussetzung ist ein regionaler Bezug des Projekts zur Stadt Freising. Nicht unterstützt werden können Einzelpersonen, Leistungssportler*innen, bauliche Maßnahmen sowie kommerzielle Projekte oder Einrichtungen.

Bewerben Sie sich gerne bei uns
per Post (siehe Kontakt)
per E-Mail an info©buergerstiftung-freising,de

Hier können Sie sich folgende Dokumente herunterladen

Flyer zum Projektwettbewerb als PDF-Datei

Informatives Anschreiben zum Wettbewerb

Anmeldeformular zum Ausfüllen am PC


Herbstempfang

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler war die Festrednerin beim Herbstempfang 2018 der Bürgerstiftung und begeisterte mit einer – wie Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher treffend sagte – „enthusiastischen und engagierten Rede“ zum Thema Mut und Zivilcourage. Hier geht es zum Bericht. 

Ein Beitrag über den Herbstempfang 2016 der Bürgerstiftung mit Sozialministerin Emilia Müller als Festrednerin sowie Impressionen der Veranstaltung gibt es hier: "Eine echte Mitmach-Stiftung".

Vom Herbstempfang 2015 (Festredner: Dr. Günther Beckstein) steht weiterhin ein Bericht mit Fotos bereit: "Unterstützung aus der Mitte der Freisinger Bürgerschaft".


Gründung der Bürgerstiftung vor zehn Jahren

Bei einer festlichen Abendveranstaltung am 11. Dezember 2009 fiel der Startschuss: Die "Bürgerstiftung Freising" wurde gegründet.

Die Bürgerstiftung Freising ist im AGENDA21-Prozess entstanden als Idee von Bürger*innen für Bürger*innen. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Aktivitäten und Projekten zur nachhaltigen Entwicklung im Bereich der Stadt Freising, vorrangig Projekte für

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Senior*innen
  • sozial Benachteiligte
  • Integration
  • Kulturarbeit
  • Ökologie
  • Klimaschutz

Die Bürgerstiftung Freising orientiert sich in ihrer Arbeit an der Vision einer nachhaltigen Entwicklung der Stadt Freising - einer Entwicklung, die in ihrem lokalen Handeln sozial, ökologisch und ökonomisch tragfähig ist und somit einer globalen Verantwortung gerecht wird.
Ein solches nachhaltiges Handeln in Freising setzt die Stärkung von Eigenverantwortung, Gemeinsinn und Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger voraus. Die Bürgerstiftung Freising hilft, diese Positionen in der Gesellschaft der Stadt Freising zu entfalten

Mit einem Gründungskapital von 59 150 Euro wurde die Grundlage geschaffen, jetzt Schritt für Schritt Kapital aufzubauen, das in seiner Substanz erhalten bleibt und dauerhaft gesicherte Erträge abwirft. Nur diese Erträge werden für die Zwecke der Bürgerstiftung verwendet.

Zustiftungen zur Mehrung des Kapitals sind ebenso möglich wie Spenden, die unmittelbar in Projekte fließen, die von der Bürgerstiftung Freising unterstützt werden.


Kontakt

Bürgerstiftung Freising

c/o Stadt Freising

Karl-Heinz Wimmer

Amtsgerichtsgasse 6

85354 Freising

E-Mail: info©buergerstiftung-freising,de

Telefon: 08161/54-45500

 

 

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender