Bürgerturm

Bürgerturm, Unterer Graben 25

Unterer Graben 25

 

Der viergeschossige Bürgerturm mit dem Zeltdach ist der einzige sichtbare Rest der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Er wurde um 1350 wohl als Wachtturm errichtet und befindet sich bis heute im Besitz der Stadt Freising. Von 1994-96 wurde das historische Bauwerk durch die Bürgerinitiative "Freisinger Bürgerturm" mit freiwilligen Spendenmitteln aus der Bevölkerung renoviert und am 11. Mai 1996 in Verbindung mit einem Grabenmuseum für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

Zu den Ausstellungen zum Thema "Freising einst und jetzt" der vergangenen Jahre sind Begleithefte erschienen. Diese sind im Bürgerturm und in der Touristinformation erhältlich. 

 

Führungen:

Auskunft zu Führungen im Bürgerturm erteilt die Touristinformation. Auch im Rahmen von gebuchten Stadtführungen ist die Besichtigung des Bürgerturms möglich.

 

Öffnungszeiten:

Mai bis Oktober, jeden Samstag 13-17 Uhr 

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Fahrplanauskunft

Start:
Ziel:
um:
:Uhr
am:
..